C5 ZO6 Endgeschwindigkeit
#11
Jens,

wenn Du solch ein 5.-6. Gangpaar gefunden hast, welches einen vollwertigen 6.Gang ersetzt, dann melde Dich mal. Vor allem, was das kosten soll.
Soweit ich weiß, gab es das mal bei der Fa. Roth in der Schweiz oder Österreich, womit die C5 dann so an die 311 km/h laufen soll.

Gruß
Friedel
  Zitieren
#12
Zum 5. und 6. Gang gab es schon mehrfach Diskussionen.

Link

Ich kann mich auch erinneren, dass Till in einem Thread den Umbau MN6 für komplett 2800,- € angeboten hat.

Eine gangbare Lösung ist beim Cope` auch der Umbau auf ein kürzeres Diff. (werde in einem Monat ein 3.90er drin haben).
Ich werde dann mal wenn es eingefahren ist meine Eindrücke schildern. Da alle Gänge damit untersetzt werden, ist dies
wohl aber für das T56 nicht zu empfehlen.

Ich tausche ev. eine komplette MN6 Getriebe/Diff. 3.42 angebl. 18000 km Laufl. gegen ein entspr. T56+Diff. OK!


Hallo-gruen Ronald
[Bild: 12130184at.gif]
  Zitieren
#13
hi, danke für die info. ich persönlich könnte mir bei meinem Z06 getreibe ein kürzeres differential schon gut vorstellen. mir geht es garnicht so sehr um die endgeschwindigkeit, ich bin in der regel im schwarzwald unterwegs, mehr als xxx,xxkm/h ;-) fährt man da eh nicht. da wäre es durchaus praktisch wenn die überstzung kürzer ist und man in den gängen schneller hochdreht. für längere autobahn passagen hätte man dann ja immer noch den langen 6ten gang.
ich werde mich aber trotzdem mal umhören, ob es auch ein getriebe mit kürzerem 5ten und 6ten gang gibt, das nicht gleich 5000€ kostet - das wäre mir was zu teuer.
würde mich auf alle fälle mal interessieren, wenn du dein kurzes diff drin hast, wie stark du den unterschied wahrnimmst :-)
gruß jens
  Zitieren
#14
by the way, konnte so auf anhieb im netz keine info finden: was kostet denn so ein3.90 oder 4.10 differential wenn man es kauft???
  Zitieren
#15
http://xse.com/leres/bin/gearratio?title...e=&wheel=#

schaut mal ob man den link hoer öffnen kann, das finde ich garnicht so schlecht wenn man die werte des diff und des überstzungsverhältnisses hat
  Zitieren
#16
Zul. Bescheinigung Teil l steht bei unsere CE Z06 275 km/h
[Bild: 21898523ua.jpg] [Bild: 22488419rb.jpg]
  Zitieren
#17
Na ja Jens, die Tabelle ist eher mässig. Vielleicht ist diese aussagefähiger Frage

[Bild: 22673998fc.jpg]


Kürzer übersetzte Diff. für Schalter werden wohl nicht zu bekommen sein, ich könnte dich dann aber
falls es bei mir funktionieren sollte für den Umbau weiterempfehlen.

Kaufe auch ggf. ein T56 mit nicht übermässiger LL

Hallo-gruenRonald
[Bild: 12130184at.gif]
  Zitieren
#18
so jetzt weiß ich bescheid, auch was die kosten angeht
in amerikanischen foren wird die verbindung Z06 getriebe mit einem 3.90 diff als gute lösung beschrieben. das werde ich dann vermutlich mal für 2016 anvisieren
  Zitieren
#19
ah du hattest schon was gepostet, ok deine tabelle ist etwas besser :-)
aber soweit ich verstanden habe, gibt es schon die kurzen diff's für die schalter, ich hab ja auch noch was zeit mich hier schlau zu machen. soweit ich verstanden habe fährst du doch auch einen schalter!?
  Zitieren
#20
Was mir allerdings schon in der Vergangenheit schon nie runtergegangen ist:

Eine Standart C5 MN6 läuft bei exakt 302 km/h @ 6200 U/min in den Begrenzer.

Friedels z06 läuft mit dem C5 MN6 Getriebe bei 298 km/h @ 6600 U/min in den Begrenzer.

Friedel hat auch das gleiche diff. wie die C5 MN6 verbaut.

Die C5 MN6 würde aber bei 6600 U/min über 320 km/h rennen. Wiso kommt Friedels zetti nur auf 298 km/h ?.??

Wo liegt hier der Hund begraben ?

Lg. André
LS7 powered by CCRP  Teufel
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Hilfe für c5 zo6 tüv werner1 3 2.699 15.04.2010, 17:23
Letzter Beitrag: werner1

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik