• 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
C6 Coupé "Performance Edition" - Stückzahl?
8 mir bekannte GM Händler haben in 40er Chargen angekauft. 2 mir nicht bekannte auch. Plus die von vielen freien die über IFS internationales Fleet Sales gekauft haben.es wurde nach der Kroymans Pleite nur über IFS abgewickelt
  Zitieren
Wer den Thread komplett liest, müsste erkennen, dass mit der Zahl 12 nur die in diesem Forum aktiven Performance Edition-Eigentümer gemeint sind.

Grüße
  Zitieren
Weiß ich doch!!!
Ich habe ja auch betont das es sich um 12,im Forum vertretene Fahrzeuge,handelt.Nicht gesehen?????
Mir sind ja ausserhalb des Forums noch einige bekannt.
  Zitieren
Die Zahl 12 bezieht sich natürlich auf die in diesem Forum erfassten Fahrzeuge.

Das kann hier jeder nachlesen.

Dazu nur beispielhaft ein Zitat aus Beitrag #142:
"Hier die aktualisierte Liste der im Forum aktiven C6 - "Performance Edition"- Fahrer:"

Die Corvette C6 Performance Edition wurde nur als Coupé und nur im Modelljahr 2009 produziert.
Das ist eine Tatsache.

Jede Performance Edition hat die Lederausstattung gemäß RPO (Regular Production Option) Code 195.
Das ist nachprüfbar und steht u. a. auch auf dem Aufkleber im Handschuhfach.

2009 wurden 286 Stück C6 Coupés (!) mit der Ausstattung gemäß RPO Code 195 "Ebony Leather Interior" produziert.
Entsprechende Listen sind öffentlich zugänglich.

Es kann somit höchstens 286 Performance Edition Fahrzeuge geben.

Sollten auch andere "normale" C6 Coupés mit der Ausstattungsvariante 195 produziert worden sein (angeblich einige der allerersten C6 Grand Sport Modelle, was bis heute allerdings niemand belegen konnte), so würde sich die Zahl der Performance Edition Modelle um diese Anzahl "X" sogar noch reduzieren!

Somit ist die Aussage:

"Es wurden im Jahr 2009 genau 286 minus "X" Fahrzeuge als Sondermodell Corvette C6 Coupé Performance Edition produziert"
bis heute nicht belastbar widerlegt.

Konstruktive und freundliche Beiträge wie von MrG (Danke!) zum Thema sind hier immer willkommen.

Viele nette, vette Grüße
Peter
[Bild: hallogruen.gif]

----------
>>Ein Leben ohne Corvette ist möglich, aber sinnlos<< (Frei nach Loriot und seinem Mops)
----------
  Zitieren
Wird wohl am Besten sein, man schreibt GM USA mal direkt an, erklärt das Anliegen und bittet um Unterstützung zur Findung der tatsächlichen Anzahl (kann ich nach meinen Urlaub gerne machen).

Ist am Ende natürlich nur ein "nice to have".

Ein anderer interessanter Aspekt ist auch die Bauzeit, weil es ja immer heißt, es hätte sie nur als MY 09 gegeben.

Ich finde leider nicht mehr die (englischsprachige) Interseite, wo jemand u.a. auch die Performance Edition bezüglich der Bauzeit separat aufgelistet hat.
Ich meine ganz sicher, da stand Entweder August oder September 2008 bis Januar oder Februar 2010 !
Wenn das stimmt, hätte es sie sogar als MY2010 gegeben.

Interessant auch, dass die Pressemitteilung zur PE erst im März 2009 rauskam.
Somit müssen ja schon diverse PEs im Vorlauf produziert worden sein.
Meine lief jedenfalls am 09.09.2008 vom Band. Das hat mein Händler abgefragt.
Man ist also wohl schon mindestens ein halbes Jahr vor Präsentation in die Produktion gegangen.
Das heißt also auch, dass es schon weit vorher die Entscheidung für die PE gegeben haben muss.

Weiß jemand, wann die Corvette-Produktion eines neuen MY´s immer startet?
Zum Beispiel nach den Sommerferien oder so?

Wer von den PE Besitzern kennt noch das Produktionsdatum seines Fahrzeugs und will es hier mal Kund tun?
Gruß Christian
 C4_Coup_red_60.png  C6_Coup_gre_60.png
  Zitieren
Nach meinem bisherigen Kenntnisstand ist die C6 Performance Edition kein offizielles Editionsmodell oder Sondermodell von GM, sondern die Idee des damaligen Corvette-Europa-Importeurs Kroymans, welcher 2009 Insolvenzantrag gestellt hat.

Kroymans hat offenbar 2008/2009 eine bestimmte Anzahl C6 Coupés mit einer nahezu kompletten Ausstattung in einer bestimmten Farbe bestellt. Die Farbe war bekanntermaßen Cyber Gray und die Komplettausstattung enthielt fast alle damals erhältlichen Ausstattungoptionen außer dem CD-Wechsler und dem Selective Ride Control-Fahrwerk. Die Bezeichnung Performance Edition steht somit für ein C6-Coupé mit einer herausragenden Komplettausstattung und technisch konzipiert für den europäischen Markt. Zusätzlich gab es ein eintägiges Fahrertraining kostenlos dazu.

Das Besondere an dem Fahrzeug ist die hervorragende Ausstattung zu einem etwas vorteilhafteren Listenpreis als die Summe der Einzelausstattungen plus Fahrzeuggrundpreis. Unter dem Modell Code "1COA SAM" stand die Performance Edition separat ausgewiesen in der deutschen Preisliste von GM im Modelljahr 2009 zum Endpreis von 78.990,- Euro. Durch den Konkurs von Kroymans bedingt wurden jedoch viele Fahrzeuge unter diesem Listenpreis an die Händler abgegeben. Und etliche standen noch einige Zeit auf "Halde" bzw. es gab Probleme bei der Auslieferung oder Rückholungen oder andere Maßnahmen zur Sicherung der Forderungen von GM an den im Konkursverfahren befindlichen Europa-Importeur. Deswegen gibt es auch viele Zulassungen erst im Jahr 2010 und 2011, obwohl die VIN der Fahrzeuge an der 10. Stelle mit einer "9" das Baujahr 2009 ausweist.

Wegen des oben Gesagten dürfte es m. E. sehr schwer werden, von GM Auskünfte zur Stückzahl der PE zu bekommen. Aber du kannst es gerne versuchen. Ich bin sehr gespannt.

Sehr interessant fände ich Antworten auf die Frage, ob es andere, "normale" C6 Coupés, Modelljahr 2009 - auch in anderen Farben - mit dem RPO-Code 195 gibt. Die könnte man nämlich von den 286 Stück insgesamt mit RPO-Code 195, den jede Peformance Edition aufweist, abziehen... Es bleibt spannend.

Zu den anderen Fragen kommen vielleicht noch Antworten von anderen Forumsmitgliedern bzw PE-Eigentümern.

Viele nette, vette Grüße
Peter
[Bild: hallogruen.gif]

----------
>>Ein Leben ohne Corvette ist möglich, aber sinnlos<< (Frei nach Loriot und seinem Mops)
----------
  Zitieren
Danke für das freundliche Willkommen, Jungs! :)

(14.06.2018, 20:37)burning-love schrieb: Wer von den PE Besitzern kennt noch das Produktionsdatum seines Fahrzeugs und will es hier mal Kund tun?

http://www.compnine.com/vid.php spuckt zu meiner PE aus:

Zitat:It was built September 12, 2008 as a 2009 model year.

Save the wave

Eckart
  Zitieren
Das kommt bei mir raus .....

It was built September 08, 2008 as a 2009 model year.
  Zitieren
(24.06.2018, 21:52)Stingray73 schrieb: Danke für das freundliche Willkommen, Jungs! :)

(14.06.2018, 20:37)burning-love schrieb: Wer von den PE Besitzern kennt noch das Produktionsdatum seines Fahrzeugs und will es hier mal Kund tun?

http://www.compnine.com/vid.php spuckt zu meiner PE aus:

Gerne Eckart!! Prost!  Und danke Oliver2 für den VIN-Check.

Sehr gut ist auch der Hinweis auf "www.compnine...." usw...  Siehe oben. Dort erfahre ich nach Eingabe meiner VIN folgendes:

A complete build sheet with original build information is available for that VIN!

That vehicle has 72 installed options returned in the build sheet.
It was built August 28, 2008 as a 2009 model year.

Interessant ist die Aussage: "72 installed options" - das müsste dann bei jeder C6 Performance Edition gleich sein.

Ich wiederhole nochmal meine Frage: Gibt es "normale" C6 Coupés aus dem Modelljahr 2009 - auch in anderen Farben - mit der Ausstattungsoption (RPO Code) 195 ? Jede fundierte Information ist willkommen.


Viele nette, vette Grüße
Peter
[Bild: hallogruen.gif]

----------
>>Ein Leben ohne Corvette ist möglich, aber sinnlos<< (Frei nach Loriot und seinem Mops)
----------
  Zitieren
Sodala... meine lief am 08. Sep. 2008 vom Band (ebenfalls 72 installed options)

Grüße
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Smile Wertbestimmung C6 Performance Edition MrG 4 2.211 16.11.2016, 15:35
Letzter Beitrag: Futurich
  Angebot C6 Coupé LS3 c6 convertible Fan 8 1.676 14.02.2013, 14:51
Letzter Beitrag: c6 convertible Fan
Smile Stückzahl C1, C2, C3 Jason.at 2 1.991 18.09.2011, 23:25
Letzter Beitrag: cocosisland
  Wie gefällt die 50th Anniversary Edition chevyman 16 6.633 18.01.2011, 17:30
Letzter Beitrag: Anniversary
  Mercedes 280 SE 3.5 Coupe Booster 47 10.554 22.09.2010, 20:28
Letzter Beitrag: Booster

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik