wiederaufbau 69er Vette
#1
Hallo Forumsmitglieder,

einige haben es ja schon mitbekommen, dass ich meine 80er weg gegeben habe und mir eine zerlegte 69er geholt habe.
Jetzt bin ich dabei fehlende Teile zu besorgen und auch schon einiges aufzuarbeiten.

Gekauft habe ich eine 69er Corvette ohne Motor, Getriebe und Kühlung.
Als Getriebe habe ich ein Th200r4 besorgt und als Motor kommt erst einmal ein alter Chevy 5,7 aus 91er Van rein (später wird da noch mal nachgelegt)
Der Wagen ist Frame off und der Rahmen ist auch schon mal komplett aufgearbeitet worden.

[Bild: Auto.jpg]

[Bild: Rahmen.jpg]
Optimismus ist ein Mangel an Information
[Bild: AVA.png]
www.berlincorvette.de
  Zitieren
#2
Hi Gene,
tolles Projekt. Bin gespannt sie zu sehen.
Aber mir wird schlecht wenn ich die ganze Arbeit sehe. Gutes gelingen wünsche ich dir.
Du hättest deine schwarze mal behalten sollen bis die neue fertig ist.
Ich hoffe du stellst viele Bilder ein.
Gruß aus Berlin
Thomas
=> C3 Projekt
=> C4 Projekt

[Bild: Signatur.JPG]
  Zitieren
#3
Hi Thomas,

werde ich gerne machen
Habe schon etliche teile gesammelt:-)
Optimismus ist ein Mangel an Information
[Bild: AVA.png]
www.berlincorvette.de
  Zitieren
#4
Uff das ist mal ne große Baustelle!
Ich könnte noch ein defektes Muncie beisteuern Feixen
Du wirst wahrscheinlich eh ein Jahr brauchen (wenn du noch nen normalen Job hast) bis da ein schönes neues, rollbares Chassis mit Motor und Getriebe dasteht. Wenn dir bis dahin eine bessere Motor-Getriebe-Kombi über den Weg läuft ist das ja im Nullkommanix getauscht.
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#5
Hi,

na das Gute ist, dass während die Karosse zum lackieren geht, das rolling Chassis
schon mal gemacht wird. von daher solle das Ganze sich nicht allzu lange hin ziehen.
Der Rahmen ist ja schon gemacht und die Teile bearbeite ich auch schon fleissig.
Leider ist nicht mehr alles Original wie z.b. die Haube, da hat man die lange Version gewählt weil wohl was mit der Wischermechanik nicht funktionierte oder so:-(

hier habe ich z.b. mal einen alten Anlasser etwas aufgehübscht
[Bild: Anlasser.jpg]
Optimismus ist ein Mangel an Information
[Bild: AVA.png]
www.berlincorvette.de
  Zitieren
#6
Hi Gene,

was für ein Mammutprojekt.
Ich wünsche Dir viel Erfolg.

Haube bekommst Du bei Thomas.
http://www.corvetteforum.de/thread.php?t...81376&sid=
  Zitieren
#7
Hi Gene,

tolles Projekt! Wenn ich die Arbeit jemandem in relativ kurzer Zeit zutraute, dann Dir! Ich bin auf die weiteren Bilder hier im Thread gespannt!
  Zitieren
#8
Wow - Respekt !

Ich freu mich schon auf die weiteren Berichte Yeeah!

Warum hast Du Dich gerade für das TH200r4 entschieden ? Ich würde - wenn Du unbedingt
einen 4-Gang Automaten willst - eher auf das Th700 gehen; am besten ist meiner Meinung
nach immer noch das TH350 oder gleich das originale TH400. Da musst Du dann auch nichts umbauen (kürzere Kardanwelle, Halterungen etc.). Besonders im Hinblick auf eine etwaige
stärkere Motorisierung macht das Sinn....

Ach ja - und ich finde die originale SB-Haube auch deutlich schöner als die Gummibumperhaube
und kann mich meinem Vorredner anschliessen und auf den Verkaufsthread von Thomas (XX.Flash) verweisen; der Preis erscheint mir mehr als fair.

Also viel Erfolg und gutes Gelingen !
Carsten
Nr.3
  Zitieren
#9
Hallo,

die Wahl des Getriebes war Tatsache dem Umstand geschuldet, dass ich 4 Gänge wollte und ich ein Angebot bekam was erst einmal schlecht abzulehnen war:-)
Alles andere wird sich beim Zusammenbau zeigen. Mit der Haube werde ich erst einmal leben, da ich nach der ersten Sichtung noch nicht weiss, was alles von der Klappensteuerung fehlt.
Ich mache das alles in 2 Steps.
Step 1. Auto sauber aufbauen (Originalität spielt bei mir nicht die übergeordnete Rolle)
Step 2 Auto stetig verbessern
An alle Puristen; Ich weiss ich werde Euch enttäuschen und hoffe auf Euer Verständniss OK!

Punkt 1 ist die Kühlung
hier habe ich vor, wie bei miener 80er eine E-Lüfutng eizubauen

Meine Konstruktion in 3 Schritten: AluKühler

[Bild: alukuhler.jpg]

dann der Doppellüfter vom Ford Mondeo MK2
[Bild: alukuhler01.jpg]

das ganze dann zurecht geschnitten
[Bild: alukuhler02.jpg]

Als Thermoschalter hat mir Thomas (FieroBerlin) etwas sehr schönes konstruiert.
Getriebeölkühler wird extra gesetzt. Dimension muss ich erst einmal eroieren.

Gruss Gene
Optimismus ist ein Mangel an Information
[Bild: AVA.png]
www.berlincorvette.de
  Zitieren
#10
P.S.

soweit mir bekannt ist, benötigt es keine grossen Umbauten beim TH200r4.

Fachleute die es besser wissen bitte vortreten, aber wenn dann bringt es mir schonend bei OK!
Optimismus ist ein Mangel an Information
[Bild: AVA.png]
www.berlincorvette.de
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Winterarbeiten an meiner 69er, ein paar Fragen Yankeededandy 473 88.803 06.08.2017, 16:02
Letzter Beitrag: daabm
Sad Teil - Resto meiner 75er Vette mit Motorumbau auf 383 Stroker! jensl76 404 42.826 08.07.2017, 12:45
Letzter Beitrag: Bodo Schuler
  BigBlock 69er phil300 21 1.569 16.04.2017, 12:00
Letzter Beitrag: cocosisland
  C3 69er Intervall-Scheibenwischer DieterK 15 898 01.02.2017, 23:20
Letzter Beitrag: Reckwem
  Klima/Heizungsgebläse 69er Stingray carlv12 8 480 07.01.2017, 16:36
Letzter Beitrag: stingray427

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik