C7 Zr1
#31
Es sollte auch vom Gewicht her kein Problem sein einen 8L Motor einzusetzen. (Hab ja selbst einen, der sogar aus Stahl ist Feixen) Aber der Trend geht zur Aufladung. Wenn ich raten müsste würde ich sagen es kommt ein 6-7L mit Kompressor. Dass eine C7 ZR1 kommt steht für mich ausser Frage. Natürlich erst nachdem der Z06 Hype etwas abgefeiert ist. Dann holt man in 2-3 Jahren die C7 mit dieser Ausbaustufe wieder in die Medien und fördert damit auch den Verkauf der normalen Versionen.
Macht doch jeder Hersteller so Zwinkern
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#32
Zitat:Original von Ty Judge
Leistungsmäßig wird sicherlich alles möglich sein, was man ja auch an Tuning-Kits aus USA sieht, die eine C6 auf 1000PS aufwerten.
Aber ob das dann die gesetzlichen Vorgaben noch einhält ist fraglich.

Die 1000 PS mögen ja was hermachen auf den Dragstripes in den USA. Ob man damit aber nennenswert was reisst z.B. auf dem Nürburgring?

mfG René
  Zitieren
#33
Damit kann man sicherlich NUR geradeaus fahren. An Kurven mag man gar nicht denken.
I take NO prisoners!!! Banned
  Zitieren
#34
Zitat:Erst wenn man vom Kurvenausgang, bis zum nächsten Bremspunkt schwarze Striche zieht, hat man genug Leistung!
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#35
Ich würde mal abwarten bis die C7 Z06 ein wenig verbreitet ist in Europa und die ersten realen Erfahrungen am Tisch sind...

Wenn mal TIKT, CCRP & Co. das Ding in den Fingern hatten, weiß man sicher mehr darüber...


Zitat:Leistungsmäßig wird sicherlich alles möglich sein, was man ja auch an Tuning-Kits aus USA sieht, die eine C6 auf 1000PS aufwerten.
Aber ob das dann die gesetzlichen Vorgaben noch einhält ist fraglich.

Ich kann mir kaum vorstellen das so ein Kit irgendwelche Umwelt Auflagen erfüllt, und noch weniger dass es haltbar ist.

Wenn ein 7.0 V8 Saugmotor mit 512 PS original nicht haltbar ist und auch in fast 10 Jahren nicht haltbar gemacht wurde seitens GM, dann wird die Zukunft wohl kaum was besseres bringen.

Die Zulieferer werden immer mehr gedrückt, Materialien werden teilweise verboten oder durch billigere ersetzt (Lager etc.) - egal mit wem man spricht in der Autobranche - haltbarer wurde bisher noch kein Modell die letzten Jahre.

Warum die von der Kühlung sogar einen Rückschritt von C6 ZR1 auf C7 Z06 gemacht haben, wissen anscheinend auch nur die Ingenieure selbst (oder auch nicht)...

Und die PS Jagd ist sowieso sinnlos. Man nehme einen RS6 V10 Bi-Turbo - alleine mit Chiptuning auf 730 PS.... - und wer will ihn heute? Genau - niemand. Jeder hat Angst um den V10 und dessen Probleme, die Fahrwerksprobleme etc. - total überzüchtet und absolut sinnloses Auto mit über 2100 KG...
  Zitieren
#36
...im Übrigen sollte man nicht den Fehler machen, die V/max. mit der Schnelligkeit (richtiger wäre der Begriff Performance) zu verwechseln.

Meiner Meinung nach wurde die C7 Z06 (erst recht mit Z07 Kit) überhaupt nicht für V/max. entwickelt - das Ziel war sicherlich maximale Performance (also ein möglichst naher Schulterschluss zu reinrassigen Rundkursfahrzeugen), gepaart mit der Straßenzulassung und einem Alltagsnutzwert...

Wer nur auf V/max. aus ist, findet sicherlich bessere Fahrzeuge innerhalb und außerhalb Bowling Green.

Die Hauptfrage wird erst beantwortet, wenn sie endlich richtig in Europa angekommen ist und wenn die Fahrer, welche solch ein Material überhaupt ansatzweise fahrtechnisch beurteilen können, die C7 Z06/Z07 ausgiebig testen und bewerten konnten...

Freuen wir uns doch darüber, dass überhaupt ein Hersteller noch die "Eier in der Hose" hat, gegen jeglichen Öko- & Downsizing-Wahn ein gemäß der derzeitigen Massenmeinung non-konformes Fahrzeug der Performance-Klasse auf den Markt gebracht hat!

Respekt

Ich freue mich auf die erste Begegnung in der Realität! Herz
Grüsse aus Straubing

Rainer
(Ein Vette-Fan !!)
  Zitieren
#37
Auch hier nochmal ein schönes Video:

https://www.youtube.com/watch?v=bSrhcAa_OpU

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_1512.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#38
Oh ich hab meinen Post (zwei drüber) im falschen Thread gepostet, Jürgen kannst das mal bitte verschieben? Danke

Done! JR
[Bild: 17787300sr.jpg]


www.tikt.de

Gruß Thomas
  Zitieren
#39
Zitat:Original von corvettetotal
@ZR1951
Das ist doch ganz einfach.
Am 28.02.2015 komme ich mit einer C7 an den Hockenheim.
Du fährst mit Deiner ZR1 und ich mit der C7.
Dann sind doch alle Fragen geklärt. Zwinkern

@SAM/CH ZR-1
5.5l ca 645PS und 100 Kg leichter, das reicht vollkommen Prost!

Cölestin

@ Cölestin

So einen Käse hätte ich von dir hier nicht erwartet . Äpfel in das eine Birnen in das andere Körbchen Nein-nein
Die meisten Menschen sind unbestechlich. Manche nehmen nicht einmal Vernunft an.
  Zitieren
#40
Zitat:Original von Ty Judge
Nabend zusammen,

das +700Ps scheinbar kein Problem sind zeigen die Hellcat-Motoren von Dodge im Challenger und neuen Charger. Inwieweit das bei dem eingesetzten 6.2l-HEMI-Kompressormotor wirklich so ist, kann sicherlich der Geiger beantworten.

Wo liegt denn das Problem auf den LS7 einfach nen Kompressor drauf zu setzen oder die guten alten 8.x l-Motoren als Basis zu verwenden?

Leistungsmäßig wird sicherlich alles möglich sein, was man ja auch an Tuning-Kits aus USA sieht, die eine C6 auf 1000PS aufwerten.
Aber ob das dann die gesetzlichen Vorgaben noch einhält ist fraglich.

Gruß Ty

Das Problem aufgeladener LS7 Motoren dürfte hinlänglich bekannt sein
Die meisten Menschen sind unbestechlich. Manche nehmen nicht einmal Vernunft an.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  C7 Zr1 996schleifer 53 13.012 30.12.2016, 01:07
Letzter Beitrag: Freistaat

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik