Ventilspiel/ unruhiger Lauf
#1
Hat jemand eine Anleitung zum Einstellen des Ventilspiels? Ich hab ein Gefühl, dass der Motor nicht ganz rund lauft. Außerdem kommt es beim Fahren zu Schwebungen von Vibrationen, d.h. sie kommen und gehen sinusförmig. Irgendeine Idee?

Danke für Hilfe
Viele Grüße
Santosh
Männer werden nicht älter, nur ihre Spielzeuge werden teurer.
[Bild: DSC01155-3.jpg]
Meine Garage
  Zitieren
#2
Also, das mit dem Ventilspiel ist so eine Sache:

Wenn Du nicht eines der sehr seltenen Fahrzeuge hast mit "solid Liftern", dann hat das Auto hydraulischen Ventilspielausgleich.
Wenn das nicht funktioniert, ist ein oder mehrere Hydrostößel kaputt.

Welchen Motor fährst Du?
Welche Gemischaufbereitung? Single Carb? Double 4 BBL? Fuel Injection?

Läuft er unrund im Leerlauf?

Ich würde erst einmal eine Abgasmessung machen lassen. Das könnte eine Undichtigkeit in der Ansaugbrücke sein, daher zieht der Motor falsche Luft und läuft schlecht. Im Abgas kann man das sehen.

Wenn das so ist, muss die Ansaugbrücke runter und gedichtet werden.

Dann sollte man sich mal die Zündkerzen ansehen, wie sieht das Kerzenbild aus?
Schliesslich kann man bei laufendem Motor mal die einzelnen Kerzenstecker abziehen und sehen, ob sich etwas ändert. Damit kann man oft den "faulen Zylinder" isolieren, dann wenn sich nichts ändert bei einem Zylinder, aber beim Abziehen der anderen eine Änderung auftritt, dann sollte der eine Zylinder mal näher gecheckt werden,oder das Zündkabel dahin.

Dann sollte man mal ein Kompressionsdruckdiagramm machen, mal sehen ob die 8 Kameraden alle gleich gut verdichten.

Stimmt der Zündzeitpunkt?
Ist der/die Vergaser richtig eingestellt?

So tastet man sich so langsam an das Problem heran.
Corvette, THE HEARTBEAT OF AMERICA
  Zitieren
#3
Zusätzlich wilde ich prüfen, ob eine Nocke eingelaufen ist. Passiert auch sehr oft.
  Zitieren
#4
Danke,

zwei Zündkerzen waren schwarz ...

Ich habe meine Corvette zu einem US-Car Spezialisten in Aschheim gebracht, werde ihm eure Gedanken aber noch mitteilen. ich werde berichten.

Ein Teil der Vibrationen kommt auch von den Reifen, die sicher einen Standschaden haben. Zusammen mit dem Motor entstehen dann die Schwebungen beim Fahren
Viele Grüße
Santosh
Männer werden nicht älter, nur ihre Spielzeuge werden teurer.
[Bild: DSC01155-3.jpg]
Meine Garage
  Zitieren
#5
Die Reifen sollten sich eigentlich wieder rundlaufen nach einer gewissen Zeit...
Corvette, THE HEARTBEAT OF AMERICA
  Zitieren
#6
Kommt drauf an, Cord. Nur, wenn sie bi plias sind. Moderne Reifen mit Standschaden machen das nicht mehr.
  Zitieren
#7
Hallo

Reifen bewirken aber eher nicht sinusartige Schwingungen/Vibrationen.

Weiss nicht, wie sich ein kaputter Motorschwingungsdämpfer auswirkt , könnte mir das aber so in etwa wie beschrieben hier denken.

mfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#8
Zitat:Original von Wesch
Hallo

Reifen bewirken aber eher nicht sinusartige Schwingungen/Vibrationen.

Weiss nicht, wie sich ein kaputter Motorschwingungsdämpfer auswirkt , könnte mir das aber so in etwa wie beschrieben hier denken.

mfG. Günther

Könnte doch so sein: Eigenschwingungen der Reifenunwucht liegt nahe der Unruhefrequenz im Motor ,dadurch entsteht in der Überlagerung eine Schwebung oder physikalisch eine Interferenz.

Grüße

Santosh
Viele Grüße
Santosh
Männer werden nicht älter, nur ihre Spielzeuge werden teurer.
[Bild: DSC01155-3.jpg]
Meine Garage
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ventilspiel C1 TT912 2 2.113 10.03.2017, 07:33
Letzter Beitrag: TT912

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH