1965er C2 mit L76 - läuft nicht mehr gut
#21
Ich würde halt mal ermitteln, wie tief die Gewinde im Zylinderkopf sind Idee: Draht rechtwinklig abbiegen, reinstecken und dahinterhaken, markieren und nachmessen. Gängige Längen sind 9,5mm (3/8 Zoll) und 12,7mm (1/2 Zoll) bei M14'er Gewinde (man beachte den Einheitenmix Feixen).

Es ist sicher nicht richtig, wenn auch wegen der Einbaulage offenbar nicht tragisch, wenn die Kerzen mit dem Gewinde in den Brennraum ragen Kopfschütteln.

Dann wäre streng genommen noch zu klären, ob der Kopf für die Kerzen einen Flachsitz hat (braucht einen Dichtring) oder einen Kegelsitz, die es aber m.W. erst bei späteren Baujahren gab. Da man aber nie wissen kann, wer wann was warum wo draufgebastelt hat, lohnt auch das einen Blick, denn "halbwegs" dicht wird es bestimmt auch, wenn man einen Dichtring auf einen Kegelsitz draufwürgt haarsträubend.

Die 7'er und die 8'er Kerzen von Bosch mit 9,5mmxM14 und Flachsitz sind sehr billig, weil sie gängige Rasenmäherkerzen sind. Insofern kann man schlicht für sehr kleines Geld (<25€ pro Satz) ausprobieren, mit welchem Wärmewert sich der jeweilige Motor beim jeweiligen Fahrprofil wohler fühlt. Bei unserer Vette sind es die 8'er, aber das weiß man ohne Ausprobieren nicht.
Gruß

Michael St*****

Beware the fisherman who is casting out his line into a dried up River bed.
Don't try to tell him 'cos he won't believe you.
Throw some bread to the Ducks instead, it's easier that way.
(Tony Banks from Genesis)
  Zitieren
#22
Zitat:Original von artamos

@hanktohendrix: Wie genau heißen denn die Nachfolger?

Die heissen einfach nur AC Delco 7, sonst nix.
Wie ich gestern im US-Forum erfahren habe, hat diese sieben nichts mit den Wärmewerten von NGK oder Bosch zu tun, sondern entspricht der NGK XR4 bzw. AC Delco 45.

Ich war jetzt mal ein paar Stunden unterwegs um ein paar Variationen im Zündzeitpunkt und fetter/magerer zu probieren.
Dabei bin ich auch mal ein Stück in mittlerer Teillast gefahren (nicht zu fett) und hab direkt den Motor abgestellt um mir mal das Kerzenbild meiner AC Delco 44 anzusehen. Sah alles etwas zu dunkel aus, also die Kerzen könnten eine Nr. heisser sein.

Ich finde die Idee von MiSt gut:
Zitat:Original von MiSt ...Die 7'er und die 8'er Kerzen von Bosch mit 9,5mmxM14 und Flachsitz sind sehr billig, weil sie gängige Rasenmäherkerzen sind...
Als ich gestern noch die NGK XR4 gesucht habe, fand ich sie bei ebay bei so nem Marine-/Bootsmotoren-Händler.

Übrigens, Michael, mit "4mm weiter reinschauen" meinte artamos nicht die Gewindelänge. Die beträgt immer 9,5mm. Es geht um die Elektrodenlänge.

Gruß
Markus


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
#23
Hallo zusammen,
Endlich bin ich dazu gekommen die Kerzen zu wechseln. Habe die passenden AC Delco 45S genommen - mit extended tip.
Leider hat es aber nichts gebracht. Läuft nach wie vor nicht wie sie soll - jetzt geht die Suche also erst richtig los Zwink
Bis bald
  Zitieren
#24
Wenn das Abgas strenger riecht deutet das darauf hin, dass das Gemisch grenzwertig mager ist. Zusammen mit dem ruppigen Lauf untenrum wäre das eine Erklärung.
Ich würde mal einen anderen Vergaser drauf setzen. Wenn es dann weg ist kannst du die Zündung ausschließen.
Also ich tippe auf Verkrustung im Vergaser oder sowas.
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#25
Ich würde die Spritleitung vielleicht nochmal spülen...vielleicht ist etwas Dreck im Tank und das Sieb verstopft.
  Zitieren
#26
Hallo zusammen,

jetzt habe ich des Rätsels Lösung! Der Grund für all die Probleme war doch tatsächlich der falsche Balancer! Der neue, korrekte ist montiert und alle beschriebenen Probleme sind weg! Es ist zwar eine Qual, den Balancer zu tauschen und ich hoffe, meine Kurbelwellelager haben es mir nicht allzu üben genommen - aber es hat sich gelohnt. Ich hätte den "falschen" nie montieren sollen ...

Der originale für den 65er L76 ist dieser:
https://www.paragoncorvette.com/p-349276...iperf.aspx

Allerdings wird er wohl nicht in den Standard Katalogen geführt, daher habe ich zunächst einen "normalen" bekommen. Der war vom Durchmesser deutlich kleiner und sicher 1-2kg leichter!

Das muss sich so auf die Laufkultur ausgewirkt haben, dass es mittelfristig zu den Problemen geführt hat (denn am Anfang bestanden sie noch nicht, trotz dem falschen Balancer).

Viel weniger Vibrationen, keine Probleme im Teillastbereich mehr, klingt und riecht anders.

Also, immer den richtigen Balancer verbauen ;-)

Danke an alle die geholfen haben!
  Zitieren
#27
Danke für die Auflösung.
Schon sehr krass. Hätte nicht gedacht, dass der Balancer solche Auswirkungen hat.
Dabei fällt mir ein: Die L76 hatten zusätzlich noch so eine Ausgleichswelle bzw. ein Ausgleichsgewicht angetrieben von einem Keilriemen. Hat mich Mikey mal drauf gebracht.
Das hat mein von L75 auf L76 'gepimpter' auch nicht. Und ich bin mit der Laufkultur in Teillast - vor allem instationär - auch nicht sooo zufrieden. Hmh, müsste ich vielleicht auch mal in diese Richtung gehen.

Gruß
Markus
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Blinker funktioniert nicht - Fragen zum Schaltplan hato2 4 1.724 30.09.2019, 16:12
Letzter Beitrag: hato2
  L76 Decal Luftfilterdeckel woodapple 5 5.465 01.08.2019, 21:46
Letzter Beitrag: woodapple
  C2 lässt sich nicht mehr aufschliessen Mr.409 17 14.890 28.07.2019, 19:07
Letzter Beitrag: Mr.409
  Hilfe - Was stimmt hier nicht? Jonnieb57 7 8.155 03.04.2019, 20:30
Letzter Beitrag: Dr. Seltsam
  Bezugsquelle Luftfiltereinsatz L76 Engine Drank 13 14.813 09.02.2019, 20:21
Letzter Beitrag: Drank

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik