C5 Z06 rennstreckentauglich?
#11
Vielen Dank euch.
Das ist ja Wahnsinn, wass Old-Rod-Matze da mit seiner Vette veranstaltet hat. Respekt Dafür
Bei diesen vielen Mods kommt mir dann doch der Gedanke, ob das Auto als Ausgangsbasis (rein den finanziellen Rahmen berücksichtigt) für die Rennstrecke sinnvoll ist. Da hat er ja mal eben den Kaufpreis locker verdoppelt. Vom Arbeitsaufwand ganz zu schweigen. Ich selbst habe leider nicht die Möglichkeit mir die Mods selbst herzustellen und der finanzielle Rahmen hat ein strenges Limit.
Ich denke bald, dass mich eine C6Z06 oder ein Zuffi 996 Turbo im Gesamten günstiger kommt und von der Dynamik zumindest ebenbürtig ist. Grübeln Naja, hab ja noch etwas Zeit zum überlegen...
Dennoch, klasse Projekt, das er da auf die Beine gestellt hat. Herz
  Zitieren
#12
Mit einer C6Z06 und ein paar kleinen Mods, wie Semis und vorne andere Bremse fährst Du den 996 und andere Zuffis, die locker doppelt so teuer sind, in Grund und Boden. Feixen
  Zitieren
#13
Das glaube ich dir sofort, Jürgen. Ich war mehr als beeindruckt, als ein Forumsmitglied mich mal eine Runde in seiner C6Z06 mitgenommen hat... driver Pokal
  Zitieren
#14
Zitat:Original von boco
Das glaube ich dir sofort, Jürgen. Ich war mehr als beeindruckt, als ein Forumsmitglied mich mal eine Runde in seiner C6Z06 mitgenommen hat... driver Pokal

Schau auch mal in Deine PN Box Daniel.

Uwe
  Zitieren
#15
Zitat:Original von JuergenD
Mit einer C6Z06 und ein paar kleinen Mods, wie Semis und vorne andere Bremse fährst Du den 996 und andere Zuffis, die locker doppelt so teuer sind, in Grund und Boden. Feixen

Bei den Track Days, wo ich bislang war, sind leergemachte E36 M3 z.B. zu 99% schneller als alle anwesenden Corvette. Obschon die teilweise auf der Geraden deutlich schneller waren.
  Zitieren
#16
Zitat:Original von JuergenD
Mit einer C6Z06 und ein paar kleinen Mods, wie Semis und vorne andere Bremse fährst Du den 996 und andere Zuffis, die locker doppelt so teuer sind, in Grund und Boden. Feixen

Dann beweise das mal! Idee

....es wird immer einen Fahrer geben der besser ist als DU, egal mit welchem Auto. Hallo-gruen
  Zitieren
#17
Zitat:Bei den Track Days, wo ich bislang war, sind leergemachte E36 M3 z.B. zu 99% schneller als alle anwesenden Corvette. Obschon die teilweise auf der Geraden deutlich schneller waren.

Dann müßen wir unbedingt mal zusammen zu einem Trackday oder Du kommst mal zum Nürburgring, damit Du Dich vom Gegenteil überzeugen kannst. Feixen

Es gibt schon eine Menge schnelle C6Z06-en hier im Forum oder auch LS3 C6 (z.B. KHH) an denen auch leichte M3 nicht vorbei kommen und diese Corvetten sind ja nur verhältnismäßig leicht modifiziert.

Wenn wir mit den Corvetten jetzt auch noch anfangen, alles bis auf den Fahrer- + evtl Beifahrersitz raus zu werfen, das Fahrwerk bis auf den Punkt genau einstellen, dann evtl. nochmal 60-70 PS mit andere Nocke aus dem Motor raus holen usw., dann macht's für die anderen ja gar keinen Spass mehr. Und das wären dann die Mods, mit denen die anderen antreten und trotzdem i.d.R. langsamer sind als eine nur leicht modifizierte Corvette.

Wie so ein High-End-Tuning bei der Corvette aussehen kann, hat man ja z.B. auch auf den letzten TunerGrandPrix's gesehen. Respekt
  Zitieren
#18
Ich schaue mir einfach die Zeitmessungen an. Sei es nun Lausitzring, Oschersleben, Groß Dölln usw. Die Corvette Vormacht kann ich nicht erkennen. Da sind die normalen Stino-Autos oft verdammt schnell dabei. Wahrscheinlich auch, weil die nicht so viel zu verlieren haben.
  Zitieren
#19
Zitat:Dann beweise das mal! Idee ....es wird immer einen Fahrer geben der besser ist als DU, egal mit welchem Auto. Hallo-gruen

Klar, ich glaube, daß habe ich schon oft genug bewiesen und bestimmt gibt's auch bessere Fahrer als ich. Feixen

Hier geht's aber ja darum, mit welchem Auto der gleiche Fahrer bei gleichem Budget schneller ist und da braucht man sich mit der Corvette nicht nur vor keinem zu verstecken sondern man findet schnellere Fahrzeuge nur in deutlich höheren Preiskategorien.
  Zitieren
#20
Zitat: Lausitzring, Oschersleben, Groß Dölln


Die Strecken bin ich noch nie gefahren.

Was das weniger zu verlieren angeht, würde ich Dir zu 100% für die Nordschleife zustimmen.

Da gibt's natürlich auch viele sehr schnelle Fahrer, die dort eher mit Autos unterwegs sind, die mehr einem Rennwagen als einem Straßenfahrzeug ähnlich sind und die auch nicht so empfindlich, was die Optik des Fahrzeugs angeht, sind. Aber selbst da kannst Du mit einer C6Z06 dran bleiben und auch schneller sein, aber natürlich mit höherem Risiko.

Auf der GrandPrixStrecke Nürburgring oder auch Hockenheim ist es aber bei normalem Verkehr ohne großes Risiko möglich, das volle Fahrzeugpotential abzurufen. Da ist es dann nur eine Frage, wie materialmordend oder schonend ich fahren will.

Und klar, je leichter und mehr ein Fahrzeug an Rennbedingungen angepasst ist, um so länger kann ich damit ohne größere Schäden und Verschleiß zu riskieren schnell fahren und das tun die Fahrer dann ja i.d.R. auch.

Nur wenn Du eine Vette auf den Stand bringst, dann ist sie i.d.R. schneller, weil das Konzept besser ist.

Man sieht das ja z.B. bei der C5Z06 von Cölestin oder der Callaway Ex-C6Z06 von Hajo.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  orig. Sitze der C6 Z06 in C5 Z06 alps77 18 5.477 18.09.2014, 13:17
Letzter Beitrag: diddiyo
  C6 Z06 Felgen auf C5 Z06? Markstingray 12 4.345 18.03.2011, 19:30
Letzter Beitrag: AndreV8power

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: Toni Maccheroni, 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik