C 3 sagt das Herz, C 6 der Verstand??
#31
Man sollte sich bei alten Autos ala C3 natürlich im Klaren sein, dass jederzeit irgendwas dran sein kann. Und sei es nur eine Kleinigkeit, für die man sich auch mal unter's Auto schmeißen müsste. Dafür ist die Technik im Grunde für 5-Jährige, was bei einer C5/C6 schon anders aussieht...

Mein Favorit wäre eine gut gepflegte C5, alleine schon weil man damit bei Bedarf schneller und komfortabler unterwegs sein kann.
  Zitieren
#32
Zitat:Original von vs
Hallo Achim

Eine C3 ist fahren, wie Männer halt fahren sollten Feixen

mit den besten Grüßen

Uwe


Der Nächste mit dem Spruch wird den Pären unt Pestien vorgeworfen Teufel Teufel

Gruß Judith
[Bild: 23521506id.jpg]
  Zitieren
#33
Hallo Achim,
Zitat:Original von C 6 Sympathisant
Die Corvette C 3 ist ein Ziel der Begierde, T-Bar Roof, Chromstossstangenmodell, Motorisierung um 300 PS sollte schon sein. Da ich nicht so im und ums Auto herumkrabbeln kann, wäre guter Zustand Pflicht, kleinere Schraubereien würdeich evtl. selbst hinbekommen.
Achim
Gute Wahl, aber....die C3 ist und bleibt ein altes Auto, auch bei gutem Zustand ist das eigentlich IMMER was dran zu machen.
Zitat:Original von C 6 Sympathisant
Wenn man vieles machen lassen muss, ist das mit normalen Einkünften zu realisieren?
Achim
Hm, weiß ich nicht, da ich versuche so gut wie alles selber dran zu machen. Nur wenn das Talent nicht reicht oder ich (genervt nach mehreren Versuchen ) keine Lust mehr dazu habe.
Und Du solltest eine Werkstatt haben, die sich mit der C3 auskennt ( oder zumindest mit alten Ami's ).

Zitat:Original von C 6 Sympathisant
Wie ist es mit der Alltagstauglichkeit?
Achim
Hey, das ist nen Oldi, dazu nen Sportwagen, tief, eng, nur nen Zweisitzer, kein Kofferraum

Zitat:Original von C 6 Sympathisant
Was zieht sich der Vergasermotor an Sprit rein?
Achim
Kommt auf den Motor drauf an, 13-16 ( Smalblock ) bzw. bis 22 ( BigBlock )Liter
C6 ( LS2 ) 10-13 Liter

Zitat:Original von C 6 Sympathisant
Ich möchte die Vette als Saisonfahrzeug nutzen über den Sommer, da kommt es mir natürlich darauf an, dass sie zuverlässig ist.
Achim
Sie ist ein altes Auto, bleibt ein altes Auto und wird es immer sein... ( da muss ich leider meinem alten Herren nach 7 Jahren C3 recht geben... Zwinkern ) Bis jetzt bin ich aber immer wieder nach Hause gekommen ( auf eigener Achse! )

Zitat:Original von C 6 Sympathisant
Ich bin auch schon einmal beim Motorradoldie abgelinkt worden, daher eher übervorsichtig.
Achim
Das kann auch bei solch einem Auto immer passieren, hilfreich ist es, jemanden mit "Ahnung" mitzunehmen zu einer Besichtigung. Und empfehlenswert ist auch die Kaufberatung auf der Portalseite.

Zitat:Original von C 6 Sympathisant
Alternativ käme für mich die C 6, wie mein Nick schon verrät, in Frage.Ich denke, dass sie die pflegeleichtere Vette ist,oder irre ich da?
Achim
Auf jeden Fall, sie ist aber auch ein anderes Auto ( "Elektronikbomber" mit viel mehr Komfort, Kofferaum, Langstreckentauglichkeit...und Bundesstraßen unterfordern dieses Auto nur... dumdidum ) und technisch recht ausgereift. Aber daran machen kannst Du sicherlich viel weniger ( es sollte aber auch weniger dran zu machen sein... )

Und in bestimmten Teilen muss ich RainerR recht geben, ich möchte nicht mit der C3 hunderte Kilometer über die Autobahn an einem Tag zurücklegen ( wobei meine auch noch ein bißchen härter federt... ). Das Radio hingegen braucht man nicht in einer C3...
Grüßle
Jens

The difference between men and boys are the price of the toys... Engel
  Zitieren
#34
Danke für die vielen Bemerkungen und Tipps.
Bzgl. Komfort, beende ja nach 35 Jahren meine Moppedkarriere wegen Rücken und
Polyarthritis. Ist die C 3 denn so bretthart?
In den Urlaub fahre ich nach Kärnten(Faaker See), das sind schon knapp 1000 km, nicht das mich da immer ein Krankenwagen in Empfang nehmen muss. Zwinkern
Die beste Ehefrau von Allen ist auch schon ganz gallig, besteht auf jeden Fall auf 49,8 % Miteigentümerschaft...., bisher war sie der Roadsterfahrer unter uns(Historie: MX 5, Z 3 3,0, WimmerTT) und so`n "Männerauto" würde ihr gut in den Kram passen. huahua
Ich bin immer noch ganz geflasht von dem Videosound, dagegen hört sich mein X5 mit "gegronkten" Endschalldämpfern wie ein E-mobil an. Waaas?

Gruß vonne Kautsch
Achim :C3spin:
[Bild: 20923888iw.jpg][img=120x90][Bild: 31569233op.jpg][/img]

  Zitieren
#35
Wenn sie nicht so laut wäre, könnte ich mir schon vorstellen den ganzen Tag mit der C3 zu fahren.
Habe ich auch schon gemacht. Aber das ganze natürlich nicht schneller als 120.
Wenn man schneller fährt braucht man mehr Konzentration und es wird halt alles laut, was eben auch ermüdet.
Eine C3 kann für uns heutige Weicheier kein Alltagsauto mehr sein.
Es regnet gerne rein, und man sollte immer die ganze Technik im Auge und Ohr behalten.
Trotzdem kann man damit bequem viele KM am Tag abspulen.

Das tolle an den Reparaturen ist, dass bei mir jetzt schon Teile kaputt gehen die ich vor 3 Jahren erneuert habe. Also selbst wenn schon alles gemacht wurde, Kleinigkeiten bleiben immer.

Wenn der Sound nicht wär, würde auch der halbe Spass fehlen Engel-3
Geb mir daher schon viel Mühe den bei den Videos gescheit drauf zu bekommen. Wobei der low-cut immer aktiv geschaltet ist, sonst ist nur noch Bass drauf. Video kommt an die Realität mal wieder nicht dran Zwinkern
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#36
Toll, das es Frauen gibt die richtige Männerautos fahren. Uphs, schon wieder passiert.

Ich werfe den Purschen zu Poden Augenrollen

Nicht böse sein, ich nerve damit auch immer meine Frau die einen 72er Camaro fährt.

Gruß

Uwe
  Zitieren
#37
@Zuendler

Bei den Harleyfahrern heisst es immer:"Ist sie zu laut, bist Du zu alt!!"
Nachdem ich gesehen hab, dass Du knapp 20 Jahre hinter mir rangierst, kann das schonmal nicht stimmen!! Zwinkern Feixen
[Bild: 20923888iw.jpg][img=120x90][Bild: 31569233op.jpg][/img]

  Zitieren
#38
Zitat:Original von RainerR
Wenn ich z.B. auf der Autobahn mit 180-200 fahre,
dann verspeise ich dabei genüsslich eine Banane und lausche den Klängen aus dem Radio.

Geht in der C3 auch sehr gut, wenn die Technik stimmt. Großes Grinsen Nur das Radio muss dann etwas lauter sein.

Ich denke auch, dass ne C3 für Achim schon passt. Die Alltagstauglichkeit ist Definitionssache, ankommen wirst Du mit so einem Teil eigentlich immer, wenn die Technik anständig in Schuss ist. Ist eben nicht so bequem wie ein aktuelles Auto, dafür hat es andere Qualitäten. Die C3 ist ab Werk recht komfortabel, man darf eben keine 18 Zöller mit 35er Querschnitt draufschrauben und härtere Federn einsetzen.

Greets
Hermann
  Zitieren
#39
Es soll auch Fälle geben, da läuft der Motor mit abgerissenem Pleul noch schön weiter gell? Feixen
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#40
Zwischen C3 und C5 oder C6 liegen Welten, da muss man eben wissen was man gerne hätte. Einen
Oldi mit seinen ganzen Oldi-Eigenschaften, oder eine moderne Vette, mit all ihren modernen Eigen-
schaften. Bei der Wahl solltest du an deinen Rücken denken, sonst macht das schönste Auto keinen
Spaß und mehrere 100km am Stück werden zur Qual,

Gruss RainerR
RaRo
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  C3 mit Motor ohne Nummer. Was heißt das? JoeInC3 5 869 19.06.2017, 14:46
Letzter Beitrag: JoeInC3
  Birdcage / Schweller Rost - Ist das noch ok? FM2508 26 2.795 11.06.2017, 22:26
Letzter Beitrag: GWC371
  Risse in der Karosserie - ist das tolerabel? FM2508 5 871 26.03.2017, 04:01
Letzter Beitrag: René K.
  Günstige C5 mit vielen km was sagt ihr dazu, soll ich oder nicht? DonMartino 9 1.408 12.11.2016, 21:09
Letzter Beitrag: Futurich
  Was sagt ihr zu dem Angebot? DonMartino 11 879 09.10.2016, 23:47
Letzter Beitrag: DonMartino

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik