C4 Umbau L98 auf LS1 mit T56 Getriebe
#31
hi kann ich gerne machen, hab die orig Abdeckung beschnitten und dann innen auflaminieren lassen, das ganze dann sauber lmit abgerundeten Kanten geschliffen und mit Kunstleder bezogen. Ich hab dafür auf Zig.Anzünder und Cupholder verzichtet, wobei ich beide so oder so nie benutzt habe. Das Zig Kabel hab ich mir aber zum Beifahrerfussraum gelegt, ev mach ich da mal eine "versteckte"

Klick

mal fürs erste morgen folgt ein Bild mit Schaltsack


ps Vette nach dem Winterschlaf in der Garage mit erstem Start sifort sauber angesprungen und schon die ersten 50km brav absolviert

gruß Michi
  Zitieren
#32
Hallo Michi

Einen tollen Umbau hast Du hingelegt. Mich interessiert besonders die Adaption mit dem Tremec Getriebe da ich versuchen möchte, bei meiner das Tremec Magnum einzubauen. Vor allem die Lösung mit der Mittekonsole ist toll gemacht.

Wie war das mit der Kardanwelle? Vielleicht habe ich was überlesen. Musstest Du da was kürzen oder eine andere nehmen?
SAM/CH ZR-1

" Just call me Dr. Z "

The legend has a name: ZR-1

DR.Z/LT5-Performance
  Zitieren
#33
@@@ Klasse umgebaut Dafür





Ihr hättet den Schalthebel übrigends so umbauen können das er in der Original Position rauskommt und die Mittelkonsole nicht verändert werden muss

Habe ich auch schon gemacht






Mfg Jörg King




.
  Zitieren
#34
@Sam..die Blumen geb ich weiter an Roozbi und Michl, die waren hier diesmal die Meister, ich konnte mich da nur um die finalen optischen Dinge kümmern da ich beruflich sehr viel unterwegs bin und die wenig verbleibende Zeit mit meiner Family daheim nutzen wollte.

Bild lade ich noch hoch heute Abend. Deine weiteren technischen Fragen kann dir sicher Roozbi beantworten.

@Jörg..ok danke für die Info, wobei es mich im Endeffekt gar nicht stört, aber du hast schon recht wäre weniger Aufwand gewesen :)
Gruß Michi
  Zitieren
#35
Zitat:Original von SAM/CH ZR-1
Hallo Michi

Einen tollen Umbau hast Du hingelegt. Mich interessiert besonders die Adaption mit dem Tremec Getriebe da ich versuchen möchte, bei meiner das Tremec Magnum einzubauen. Vor allem die Lösung mit der Mittekonsole ist toll gemacht.

Wie war das mit der Kardanwelle? Vielleicht habe ich was überlesen. Musstest Du da was kürzen oder eine andere nehmen?

Umbau ist genial aber die C beam muß sehr fest sein er hätte doch hier die Möglichkeit nochmal zu verbinden wenn er es nicht schon gemacht hat????

Hier das Loch am Getriebe nochmals mit dem selbtgebauten Halter verbinden halt.Sonst kickt sie beim schalten vom ersten in den zweiten mit dem Hintern nach rechts.wäre doch super easy da noch ein Falcheisen anzufertigen,und ich würde empfehlen den Halter aus sehr gutem festen Stahl zu bauen und ihn mit Nickelelektroden verschweißen.

Ansonsten bin ich mehr als begesitert von dem LS swap zumal es auch nopch Ls mit mehr leistung gibt da geht also jederzeit noch was.

War es ne schalter??? Bzw ist ne Dana 44 drin oder Dana 36 , ansonsten Sam für viel Power Emphele ich das TR6060 wie in der ZR1 sollte im Camaro Z28 sein in dem neuen(kein Transaxle).

Und auch dafür gibt es die Möglichkeit den 6 ten gang als Fahrgang auszulegen.

Ich weiß gleich gehen wieder die Diskussionen los bitte sparen.....

Und hier kucken http://www.zfdoc.com

http://www.zfdoc.com/coolpictures.htm
http://www.zfdoc.com/CHS_Actuator_Seal_Fault.htm

Ist jetzt das Ausrücklager als auch der Nehmer Zylinder ein Bauteil so wie bei der C5,C6 etc. ???


http://www.zfdoc.com/projects.htm


Clutch Hydraulics: The C4 master cylinder will drive the F/Body LS1 slave cylinder enough to achieve the required 0.350ý to 0.475 ý of travel required for the LS1 stock clutch to completely disengage.

Der Geber am Pedal scheint ja auszureichen.


The T56 is a great transmission given its dated synchronizer design technology. The Y/Body T56 platform received several proprietary design upgrades and recently evolved into the newly designed T6060 transmission.. The T6060 synchronizer assembly design is more advanced than all previous T56 models, now incorporating technology nearly the same as that of the ZF S6-40 transmission platform, introduced 20 years ago.
provide better balance/shift performance. The T6060 synchronizer design incorporates now design and is more similar to teh 21 year old because it has rolled in . T I've driven lots of LSSince August of last year, 200 hours of R&D has brought this .

Sam dir emphfehle ich wenn schon Umbau dann TR6060 ist im Grunde das gleiche von außen.Bei deinen Leistungswerten die du anstrebst.
These multi-purpose driveline support reinforcement plates can be used on all 1984 through 1996 model year (C4 or 4th Generation) Corvettes. We have found that most C4 Corvettes inherently experience a slight amount of twisting at the fastening points of the support beam to the transmission and differential housing connection surfaces. Although fastened with high grade bolts, self-locking nuts and adhered with factory sealant, the driveline components of the C4 Corvette still experience some level of counterforce load-induced lateral deflection between the members while under heavy loading. This allowance of flex in the driveline beam fastening joints creates a condition where the chassis structure must additionally contend with. One common side effect of this phenomenon is where the rear of the vehicle tends to kick out to the right during aggressive high RPM gear shifting. Notice that the C5 or 1997 and newer Corvette was redesigned so that lateral deflection of the driveline is practically non existent. The C5 Corvette driveline consists of a drive shaft within a tube that has a bell housing fused to each end.

Und ich habe diese Beam Plates ,und ich merke sie.
http://www.zfdoc.com/c4beamplate.htm


How does lateral deflection between the driveline members affect the vehicle handling?.

A) The immediate area of the driveline beam around the bolt and nut heads where the beam fastens to the transmission and differential are prone t flexing a finite amount. With the slightest amount of flex or deflection occurring at these joints, counter-force torsion energy is off-loaded to the chassis. This brief spike of counterforce energy causes unnecessary deviation of the suspension planes. A brief change in the drive wheel thrust angles is the root cause for the C4ýs inherent response of the rear end kicking out to the right when aggressively shifting during heavy acceleration.

Hat meine gemacht beim Start 1/4 Meile zumindest mit den Semisliks und mit dem restlichen verstärkten Fahwerk,und jetzt ist es weg,war nur beim Schalten vom ersten in den zweiten hab zu wenig Leistung denke ich sonbt hätte man es auch noch vom 2 ten in den 3 ten gespürt.


Also sont hab ich nix zu maulen nur die C Beam am Getriebe noch ein bischen besser befestigen.Ich schwör dir du bekommst Huddel hat jetzt ja auch viel mehr Leistung,schweiß noch ein Flacheisen an deinen Halter mach 2 Löcher und schraube die an die originale Halterung des T56 fest.Vor allem weil es ja auch 0 Akt ist,das passt ja ist ja wie gemacht dafür.

Dann ist dein Umbau perfekt Yeeah!

Und den Halter Sam,als auch die geschichte mit der Glocke,Beim LT5 darf man die längere Einganswelle nicht vergessen aber der halter wäre OK aberbittenoch unten anschrauben.

Ein kürzen oder verlängern von Kardanwellen hab ich früher immer machen lassen an MBs ,das hatmit wuchten immer so um die DM 400 gekostet sollte esnötig sein,die Firma war in SB Kardanwellen Häfner weiß nicht ob es sie noch gibt.

Selbermachen lief immer schief selbt auf ner drehbank sauber angeschweißt konnte man knicken,versucht habe ich es aber immer Vibrationen kannman ohne das richtige Werkzeug selbernichtmachen außerdem so viele werden es janicht werden.
Der halter kann in Serie,dann noch die sache mit der Glocke,und die sache mit der Welle,denke dann haut es hin auch an einen LT5 ein T56 oder TR 60 60 zu schrauben.

Könnte man dan auch praktisch als Umbaukit verkaufen.





Gruß Mario.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
"Wenn du nur ein begrenztes Budget hast und mit diesem Geld ein Auto schnell machen willst,dann fang bei den Reifen an und hör beim Motor auf"(Harald Demuth)
  Zitieren
#36
Hallo Mario,

sorry war etwas unterwegs und hatte da weniger Zeit für´s Forum.. hast dich wie es aussieht auch schon eingehend mit dem Thema beschäftigt :) sehr cool

Da ich aufgrund der ständigen Dienstreisen kaum dabei war, ist es hier wohl am besten wenn Roozbi was dazu schreibt, da ich nicht über alle Schritte im Detail informiert bin, bevor ich was falsches schreibe :)

So hier noch die Bilder von der Konsole

[Bild: 17580282xw.jpg]

[Bild: 17580283ow.jpg]


Gruß Michi
  Zitieren
#37
Das Thema mit der Ankopplung eines Tremec Getriebes an einen LT5 verfolge ich weiter. Ich suche weiter nach umsetzbaren Ideen. Schliesslich soll so ein Umbau von Dauer und Zuverlässigkeit sein.

Die notwendigen Halter uns sonstige Adapter könnte man in einer kleinen Serie anfertigen lassen um dann komplette Umbaukits anbieten zu können.
SAM/CH ZR-1

" Just call me Dr. Z "

The legend has a name: ZR-1

DR.Z/LT5-Performance
  Zitieren
#38
Doppelpost
SAM/CH ZR-1

" Just call me Dr. Z "

The legend has a name: ZR-1

DR.Z/LT5-Performance
  Zitieren
#39
Ein toller Umbau. Yeeah!
  Zitieren
#40
Mir gefällt die Tremec Getriebe-Abstufung mit dem verkürzten 5. und 6. Gang und vor allem dass es viel mehr Drehmoment verkraftet, sich leichter und billiger reparieren lässt als ein ZF und die Ersatzteilversorgung kein Problem ist.

Jörg (ACP)
Wie sah bei euch die Lösung mit dem Schalthebel aus? Ich meine, ohne dass man das Getriebeloch verändern musste. Schaltet sich das Getriebe weiterhin gut?
SAM/CH ZR-1

" Just call me Dr. Z "

The legend has a name: ZR-1

DR.Z/LT5-Performance
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Getriebeöl tropft zwischen motor und getriebe C4 1987 nrwmachine 14 740 Gestern, 04:18
Letzter Beitrag: nrwmachine
  Getriebe Reparatur/ Instandsetzung A.p95 2 211 09.11.2017, 13:36
Letzter Beitrag: Woodstock
  TH700r4 Corvette c4 Automatik Getriebe A.p95 9 501 09.11.2017, 06:48
Letzter Beitrag: A.p95
  C5 Bremse auf C4 jetzt mit TÜV-Eintragung Thomas ZR-1 69 9.712 06.11.2017, 10:04
Letzter Beitrag: ChrisB82
  84erCorvette getriebe macht geräuche 1.Gang BerlinCorvette 0 128 30.10.2017, 16:09
Letzter Beitrag: BerlinCorvette

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik