C1+C2 Restomods, Techniktuning von Wert???
#11
Ich denke, wer sein Auto richtig fahren möchte, der kommt am "Restomodding" nicht wirklich vorbei. Per definition handelt es sich ja hierbei um Fahrzeuge die restored und modified sind. Modified ist alles, was nicht Serie ist....das fängt mit Harmlosigkeiten an, wie modernen Reifen und elektronischer Zündung, die heute ja eher normal sind. Weiter geht es mit Motortuning, modernen Overdrivegetrieben, Alukühlern, Headers, Auspuffanlagen, etc....und vor allem in den USA kann man es echt übertreiben mit modernen Motoren, ganz neuen Fahrwerks- Brems- und Lenkungskonstruktionen, etc. Danach kommen moderne Sitze, Gurtsysteme, Klimaanlagen, komplett neue Innenausstattungen, "Flushmounted glass", etc. Solche Autos können am Ende wie ganz moderne Autos laufen.

Da es in den USA keinen TÜV gibt, lassen sich viele wohlhabende Leute so ein Auto aufbauen, statt 200 Tsd Dollar für einen Ferrari, Porsche oder Lambo zu bezahlen. Ist individueller uns am Ende wertstabiler als ein Neuwagen, weil die Restomods doch zumindestens zum Teil die Wertstabilität des Oldtimer erben.

Wenn das hier auch so einfach möglich wäre, würde ich mir das ggf. auch mal überlegen...

Mein persönlicher Geschmack tendiert zu Verbesserungen unter dem Blech, ohne die Optik zu verändern. ich heize gerne mal mit meinen Autos und das sind bessere Reifen, Fahrwerke und Bremsen schon ein Thema. ich fühle mich auch unwohl, wenn ich nur mit einem Beckengurt rumfahre....mehr Leistung und besser Kühlung/größerer Ölkreislauf ist auch notwendig. Am ende steht ein Auto, welche original aussieht, aber wesentlich besser fährt und sicherer ist. Ausserdem sollte es bei einem wohlwollenden Prüfer auch ein H-Kennzeichen schaffen....ich bin ganz klar für Restomods und kaufe lieber einen gut gemoddeten Wagen als ein numbers matching Museumsstück, das fährt wie ein Sack Nüsse...ich freue mich, das diese "verbastelten" Kisten billiger sind als nm-Trailerqueens.

Ich liebe halt das "hot rodding" und verbessere gerne an einem Auto herum....
  Zitieren
#12
Zitat:können am Ende wie ganz moderne Autos laufen.
Können am Anfang aber auch original restaurierte oder (vielleicht ?) Survivor so laufen.
OK modern hin oder her, aber eben wie "ein Auto".

Trotzdem auch Resto-Mods spannend findend, aber nie solange man original bekommt !






Hallo-gruen, ............
Hallo-gruen , .......  vette Grüße, Gerd

                 °°  °° 
  Zitieren
#13
Zitat:Mein persönlicher Geschmack tendiert zu Verbesserungen unter dem Blech, ohne die Optik zu verändern. ich heize gerne mal mit meinen Autos und das sind bessere Reifen, Fahrwerke und Bremsen schon ein Thema
Also so wie dem DIDI seine 82-er
  Zitieren
#14
Sicher wird es in der Zukunft gute bis beste Preise geben für Autos, die von namhaften Customizern gebaut wurden und nicht von Joe Average.
Ed Roth, Arlen Ness und Chip Foose sind beste Beispiele dafür.

Habe gestern mit einem Einkäufer geredet, der auch in Kissimme war und sagte, eine Menge Restomods dort sind nicht verkauft worden.
  Zitieren
#15
Zitat:Original von Frank the Judge
... eine Menge Restomods dort sind nicht verkauft worden.

Die Frage ist, ob die Fahrzeuge jetzt günstiger angeboten werden, weil sie nicht verkauft werden konnten, was meinst Du Frank?

Grüße
Thomas
 [Bild: 31309181bd.jpg]
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Was ist sie wohl wert? MichaelMuenchen 14 3.662 12.06.2005, 11:12
Letzter Beitrag: Mikey

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics