Recaro Pole Position Konsolen
#21
@Wutzer,
der Sitzpositionsgeber fällt bei den Sitzumbauten aber weg.
Wenn dann der Sitz zu weit vorne steht weiß das Airbagsteuergerät nicht wo der Sitz steht und läst unter Umständen,je nach Kraft des Aufpralls,die 2.Stufe zünden.
Und bumm klebt der Kopf an der Heckscheibe.
Diese Art von Umbauarbeiten ist ganz sicher nichts für Laien.
  Zitieren
#22
Werner, ich hatte doch geschrieben, dass man den Sensor übernehmen soll, wie er funktioniert und dass man einen entsprechenden Geber (Metall rein bzw raus) unter der Berücksichtigung des Abstandes der Rückenlehne vom Lenkrad oder Armaturenbrett nachrüsten muss.

Gebe dir aber recht, dass es nichts für Laien ist.

Man sollte schon wirklich wissen was man da tut. Aber es ist auch kein Hexenwerk.

Wenn man den Umbau machen lassen und bezahlen muss, ist die Umprogrammierung sicherlich die günstigere Alternative.

Gruß
Wutzer
Optimismus basiert meist auf einem Mangel an Informationen !
  Zitieren
#23
@ Hallo Tomoslav und Werner,

wäre das eigentlich nicht einmal einen Gedanken wert, diese Sitzstellungserkennung (eventuell sogar mit Sensor) an eure Konsolen anzubringen. (eventuell auch optional gegen Mehrpreis )
Das hätte folgende Vorteile für den Fahre oder auch Beifahrer:

- Da die Sitze zusammengebaut, also Seriensitze auf originalen Konsolen und Recaros mit euren Konsolen, sich ja in wenigen Minuten wechseln lassen, bräuchte man dabei nicht jedesmal das Steuergerät umprogrammieren.

- Das hätte zudem den weiteren Vorteil, dass man nicht mit dem falschen Stand unterwegs sein kann.

- Außerdem hätte man immer die 2 Stufen- Airbag-Sicherheit mit an Bord.

Habe es selber auch so gelöst. Habe ein Satz Recaros auf Konsole mit fest installierten Hosenträgergurten und die Seriensitze auf den original Konsolen. Die meiste Zeit fahre ich mit Recaro auf der Fahrerseite und dem Seriensitz auf der Beifahrerseite. (Die Fummelei mit den Hosenträgergurten ist bei öfters wechselnden Beifahrern einfach nur nervig !) Im Bedarfsfall ist innerhalb von 5 Minuten der andere Sitz umgeschraubt und sind die paar Stecker umgesteckt.


Gruß

Wutzer
Optimismus basiert meist auf einem Mangel an Informationen !
  Zitieren
#24
@Wutzer,
hast Du einen kompletten Satz der Verkabelung mit SDteuergerät und Sitzpositionssensor unter Deinem Recaro montiert???


Die Sache mit dem Sitzpositionssensor ist so einfach nicht zu lösen.
Da spielen auch einige andere Parameter eine Rolle.
Delphi ist hier in Europa mit der Entwicklung von solchen Systemen aktiv.
Einer der Ingenieure sogar hier im Forum bekannt.
Wir hatten da auch schon mal die Köpfe zusammengesteckt,aber leider keine bezahlbare Lösung herbeiführen können.
Die Tests wären zu aufwändig.
Es ist einfacher mit einem einstufigen Generator zu fahren und den Sitzpositionssensor einfach ohne Funktion zu lassen.
In Verbindung mit einem Einstufengasgenerator von RAID ist es eh erledigt.
Gruß Molle
  Zitieren
#25
Hallo Wener,

ja ich habe fast den ganzen Kabelbaum unter den Recaros. Fast, weil das Steuergerät für die Sitzheizung wird ja bei den Recaros nicht gebraucht, und verbleibt somit immer bei den Seriensitzen ( Das spart 2 Kabelbinder und etwas Platz).

Das mit der Sitzstellungserkennung halte ich allerdings für nicht so kompliziert. Ist genügend Abstand zur Person vorhanden (Bezugsgröße ist in mit Recaros wie in der Serie ja der Abstand Airbag zur Lehne), dann kann ich bei der entsprechenden Unfallschwere auch beide Stufen zünden. Da ändert sich dann ja auch nichts zwischen Recaro und Seriensitz. Und da auch sonst alles unverändert bleibt, sehe ich da auch nirgendwo ein Risiko.
Sicherheitshalber kann man ja die Auslöseschwelle für die 2. Stufe 1-2 cm nach hinten legen, um eventuelle Toleranzen abzufangen. Damit hat man dann aber als "langer" Mensch immer noch im Fall eines Unfalles einen größeren Schutz, als wenn man nur mit einem einstufigen Airbag unterwegs ist.

Gruß

Wutzer
Optimismus basiert meist auf einem Mangel an Informationen !
  Zitieren
#26
@Wutzer,
dann ist der Rückbau zu den Seriensitzen wirklich schnell erledigt!!!

Wenn man die Schiene,auf der der Sitzpositionssensor läuft,vom Seriensitz abtrennt,wird dieser unbrauchbar.
Eine Schiene zu bauen und an die Konsolen zu montieren wird wieder teurer.

Dann kommt die TÜV Prüfung!
Mit einem 2 Stufigen Generator und einem Sensor der ungefähr irgendwo angebracht wird,habe ich keine Chance beim TÜV.
Dann müsste Delphi mir die korrekte Anbringung attestieren.
Wird aber nicht bezahlbar sein.

Wenn ich aber mit einem 1 stufigen Generator dort ankomme,geht das.


Gruß Molle
  Zitieren
#27
Bin auch gerade am Umbau meiner Sitze. und da es endlich Konsolen gibt kann ich dies auch endlich fertigstellen. Meine Frage nur noch. Habe die Kabelstränge bei den OEM Sitzen ausgebaut und möchte euch jetzt noch fragen welche "Steuergeräte angeschlossen bleiben müssen und welche ich abstecken kann.

Danke für Infos...

grüsse Dom


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
#28
Beifahrer


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
#29
Die hellgrauen Steuergeräte sind für die Sitzheizung und brauchen nicht verbaut werden.

Gruß

Wutzer
Optimismus basiert meist auf einem Mangel an Informationen !
  Zitieren
#30
Eine reife Leistung Thomas, auch der Preis erscheint mir angemessen. Es steckt doch allerhand Arbeit drin.





Gruß
Ralf

[Bild: osc_logo_klein.gif] [Bild: 10213880zd.jpg]
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik