Bestellung in USA
#31
.....was auch durchaus zulässig ist. Nennt sich Sammelverzollung, da wird der jeweils höchste Zollsatz der gesamten Lieferung angesetzt und dann alles mit diesem Zollsatz verzollt. Gerade bei ähnlichen Warenarten wie Autoteilen ist die Differenz dann meist nur 0,5 - 1 Prozentpunkte, was bei nicht extrem hohen Warenwerten kaum etwas ausmacht. Eine manuelle Bearbeitung von zB 30 verschiedenen Zolltarifen wäre dann erheblich teurer (denn irgendwann fallen dann Gebühren an)
Importservice im Sammelcontainer für große, schwere, sperrige Teile aus USA. Und natürlich Fahrzeug-Import  aus den USA. Jetzt neu: Full Service Traumfahrzeugsuche nach Kundenwunsch ->   www.usa-importservice.de
  Zitieren
#32
Hallo

Genau.
Danke für die informativen Zeilen.

MfG und gute Fahrt
  Zitieren
#33
Zitat:Original von MrGreen
.....was auch durchaus zulässig ist. Nennt sich Sammelverzollung, da wird der jeweils höchste Zollsatz der gesamten Lieferung angesetzt und dann alles mit diesem Zollsatz verzollt. Gerade bei ähnlichen Warenarten wie Autoteilen ist die Differenz dann meist nur 0,5 - 1 Prozentpunkte, was bei nicht extrem hohen Warenwerten kaum etwas ausmacht. Eine manuelle Bearbeitung von zB 30 verschiedenen Zolltarifen wäre dann erheblich teurer (denn irgendwann fallen dann Gebühren an)

0,5 -1%, mh, es gibt Teile für 0% (man kann es kaum glauben), viele für 3,5%- 7% und so manches mit mehr. Extrem kann es werden wenn man Textilwaren mitbestellt, bei der die Herkunft aus Fernost sein könnte, dieses könnte ins Auge gehen.

Gruß Andreas
  Zitieren
#34
Deswegen habe ich ja auch geschrieben

Zitat:Original von MrGreen Gerade bei ähnlichen Warenarten wie Autoteilen ist die Differenz dann meist nur 0,5 - 1 Prozentpunkte, was bei nicht extrem hohen Warenwerten kaum etwas ausmacht.


Ansonsten steht es dir ja frei auf einer Einzelabrechnung zu bestehen (Stundensatz bei denen ist um die 70 Euro). Ausserdem sind die Warenwerte bei kleinen Direktlieferungen ja meist nicht so hoch. Und übrigens - bei Lieferungen per UPS/FedEx etc. wird auch Sammelverzollt. Die suchen dir auch nicht 30 verschiedene Zolltarifnummern raus. Da bekommst Du das dann einfach gar nicht mit.
Importservice im Sammelcontainer für große, schwere, sperrige Teile aus USA. Und natürlich Fahrzeug-Import  aus den USA. Jetzt neu: Full Service Traumfahrzeugsuche nach Kundenwunsch ->   www.usa-importservice.de
  Zitieren
#35
Zitat:Original von cocosisland
Zitat:Original von Woodpecker61

mein lieber Mann Du schreibst aber auch ein Zeugs (mal ganz freundlich formuliert) da stellen sich mir als regelmaessigem Teileimporteur doch glatt die Nackenhaare hoch.

Selbst fuer Motorteile (von anderen Teilen mal ganz abgesehen) gibt es je nach Baugruppe im deutschen Zollgebuehrenkatalog mindestens 5 verschiedene Gebuehrengruppen und die Leute hier an der hiesigen Zollstelle sind sehr bemueht nach entsprechender Auskunft des Einfuehrers die richtige sowohl im Sinne des Kunden wie auch des Fiskus herauszusuchen das hat mit wuerfeln nicht im geringsten was zu tun.

netten Gruss

vom halben Paerchen - wuerde JR jetzt wohl sagen

Vielleicht noch einmal deutlicher,

kommt Ware mit eine Spedition, wird immer alles mit entsprechender Gebührengruppe verzollt.
Kommt ein größerer Karton an, macht sich der jeweilige Zollbemate hier vor Ort oft nicht die Mühe die unterschiedlichen Zollsätze herauszusuchen, sondern legt einen pauschalen Zollsatz fest nach Inaugenscheinnahme der gesamten Ware, das heißt nicht, dass dieses jedesmal passiert, sondern machmal!!!



auch mit nettem Gruß Andreas


ja das ist natuerlich eine Sache die ich als Vorsteuerabzugsberechtigter Inhaber einer Zollnummer nur vom Hoerensagen her kenne aber schlicht und ergreifend fuer ne Sauerrei halte da es absolut nicht ok von UPS ist ein wesentlich hoeheren Zollsatz zu berechnen als der tatsaechliche. Meines erachtens grenzt das schon an Betrug.
  Zitieren
#36
Zitat:Original von 78er_pace
Frage:
[...]
Warum entstehen dafür noch zus. Kosten, wenn das Standard bei UPS ( so hab ich es jetzt hier rausgelesen ) ist, dann ist das bei Paketaufgabe beim Versender schon klar, was gemacht werden muss ( sollte also im Versandpreis schon enthalten sein, oder? ).
[...]
es gibt zahlreiche Gründe, hier ein paar Beispiele:
- Wenn du Ware unterhalb eines Wertes von 22€ oder irgendeine andere Freischreibungsmöglichkeit hast (z.B. es fallen weniger als 5 € Steuern an, Reisegepäck, Rückware unter 1000€ etc.)zahlst du bei UPS garnichts
obwohl die das beim Zoll für dich anmelden

-wenn du Großkunde bei UPS bist und eigene Aufschubkonten etc hast die dem Zoll mitgeteilt werden zahlst du auch nicht die Vorlage Provision

Wie soll der Versender/das Versendeland wissen welche Gesetzte in deinem Land gelten?
In vielen Ländern gibts es völlig andere Wertgrenzen.
Wenn du vorher so genau wissen willst wie der Preis ist, dann bestelle doch nur Freihaus (also DDP - delievered, duty paid ...bei Amazon werden die Sachen meist so verschickt)

UPS hat viele tolle Gebühren z.B. Tarifierungszuschlag.... wenn also sehr viele verschiedene Sachen im Paket sind kann es teuer werden. Oder die verzollen nach ZK 81 alle Sachen zum höchsten Zollsatz. Je nach dem was günstiger ist wird entweder das eine oder das andere ausgewählt

noch eine tolle Gebühr sind 30€ für eine Beschau
oder noch toller wenn Tante Erna ne Bockwurst schickt: 130€ Veterinärbeschau wegen Tierischen Produkten

aber du kannst schon versuchen dich bei UPS zu beschweren dass die ohne Auftrag gehandelt haben...erstmal musst du aber bezahlen und auch den Zollbescheid abwarten...damit dann beschweren
( importinfo@ups.com )

Gruß
Gabi
[Bild: 7snq-2.gif] Es ist egal welche Farbe ein Auto hat, Hauptsache es ist SCHWARZ [Bild: 7snq-2.gif]
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Star Bestellung bei Ecklers, eine katastophe jensl76 80 30.507 03.06.2020, 17:46
Letzter Beitrag: BGCobra
  Suche Shops in den USA oneiros 9 4.804 12.06.2018, 11:55
Letzter Beitrag: Yankeededandy
  Bestellung bei rockauto motorschaden 13 10.137 12.03.2018, 21:14
Letzter Beitrag: DerTom
  www.partszoneonline.com (Original GM und Chrysler Ersatzteile aus den USA) nakedpants 13 3.404 31.03.2016, 14:47
Letzter Beitrag: Corvalex
  Vette Hound USA Krieger 18 4.228 22.01.2016, 11:33
Letzter Beitrag: C1-Matthias

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH