Uniball Gelenklager
#1
Die neuste Variante unserer Gelenklager sind fertig, es müssen lediglich die Halteknochen zur Oberflächenbeschichtung gebracht werden, dann sind sie Versand bereit.
Der erste Satz wird gerade in die rote Zora verbaut King

Auf dem Bild abgebildet, ist der komplette Satz inkl. der beiden Lager für die Stoßdämpferaufnahme hinten. Der Preis für den Satz ohne die Dämpfer Lager beträgt 1990,- inkl. Mwst. Die Lager für die Dämpfer kosten 240,- inkl. Mwst.

Forumspreis für den Satz beträgt 1900,- und für die Dämpfer Lager 200,- jeweils inkl. Mwst.
Wi bereits früher erwähnt, verwenden wir Uniball Gelenklager von Fluro oder Hirschmann, die Lager sind Wartungsfrei und werden so auch in den Motorsportabteilungen namhafter Hersteller verbaut.
Ich hab meine leider erst seit einem Jahr drin und mit der XXX bin ich ja auch noch nicht so viel KM gefahren, sie waren aber schon zweimal in Kroatien und machen bis heute keinerlei Probleme.
Wir verkleben die Buchsen und sichern sie zusätzlich mit einer kleinen Madenschraube (muß man aber nicht), das ist zwar etwas mehr aufwand, aber sitzen sie sprichwörtlich Bombenfest.

[Bild: 11748361ea.jpg]

[Bild: 11748362fg.jpg]

[Bild: 11748363rt.jpg]
[Bild: 17787300sr.jpg]


www.tikt.de

Gruß Thomas
  Zitieren
#2
Bestimmt klasse gearbeitet. Da bin ich mir sicher.

Hatte mal auf Superpassmaß gearbeitete und unendlich teure Uniballs bei einer C3. Da gab es jedes mal(!) ein knacken beim beschleunigen und abbremsen Hörte sich an wie eine hinterhergezogene Kette. Habe dann wieder alles rückgebaut. Heulen

Kannst Du sicher ausschließen. Nur interessiert mich, warum das so war....
  Zitieren
#3
Zitat:Original von Frank the Judge
Bestimmt klasse gearbeitet. Da bin ich mir sicher.

Hatte mal auf Superpassmaß gearbeitete und unendlich teure Uniballs bei einer C3. Da gab es jedes mal(!) ein knacken beim beschleunigen und abbremsen Hörte sich an wie eine hinterhergezogene Kette. Habe dann wieder alles rückgebaut. Heulen

Kannst Du sicher ausschließen. Nur interessiert mich, warum das so war....

Nein kann ich nicht ausschließen, bin aber guter Dinge das sie das nicht tun!

Wir haben über unterschiedliche Varianten nachgedacht, es fängt aber schon an bei Ungenauigkeit der Buchsen an den Dreieckslenkern an, an welchem Maß orientiert man sich?
Also entweder werden die Dinger so grob bearbeitet weil da eh nur Gummis rein kommen, oder aber es kommt zu Verschleiß wenn die Gummis darin mal gearbeitet haben?!
Auf jeden Fall muß man mit dem Maß drunter bleiben, weil 2/10 kann man verkleben und wie wir mit ner Made sichern. Ist die Buchse aber 1/10 zu groß bekommt der Kunde sie schon nicht mehr rein, wobei das in einer Werkstatt ja noch irgend wie gehen mag, weil irgend wo ne kleine Drehbank oder ne Presse steht, aber was macht der Hobby Schrauber in der Garage?

Die neuen haben wir jetzt in allen Bereichen enger toleriert und überarbeitet Zwinkern
[Bild: 17787300sr.jpg]


www.tikt.de

Gruß Thomas
  Zitieren
#4
Hallo Tommy!
Die gefallen mir schon sehr gut. Respekt
Gruß Norbert
  Zitieren
#5
Thomas Hallo-gruen Hallo-gruen Hallo-gruen
Gruß Karl-Heinz
____________________________________

"Lieber gar keine Freunde als die falschen "

[Bild: 22586606rb.jpg][Bild: 22605748zw.jpg][Bild: 25021923ln.jpg]
  Zitieren
#6
Karl Heinz,
ich hab dir doch ne PN geschickt gestern schon?

Ansonsten ruf mich bitte an, bin die nächsten 5 Std. wieder nur imm Auto unterwegs..............danke
[Bild: 17787300sr.jpg]


www.tikt.de

Gruß Thomas
  Zitieren
#7
Zitat:Original von TIKT-Performance
Karl Heinz,
ich hab dir doch ne PN geschickt gestern schon?



Neee,

ich rufe dich aber morgen an, bin jetzt ko Schnarchen.
Gruß Karl-Heinz
____________________________________

"Lieber gar keine Freunde als die falschen "

[Bild: 22586606rb.jpg][Bild: 22605748zw.jpg][Bild: 25021923ln.jpg]
  Zitieren
#8
..bei meiner C3 gibt es keinerlei Probleme mit den Uniballs,fährt wie auf Schienen,für 2 Spurstangengelnke aussen waren 250 Euro fällig,bei ISA sogar 400 Euro. Habe meine gerade gewechselt da die alten äusseren Spurstangengelenke etwas anfingen auszugeschlagen nach weit über 10 Jahren verbau.War ne richtige Aktion diese Teile zu bekommen-Bohrung 5/8"AG 3/4" 16,ist die stärkste Ausführung bei FLURO,sind aber aus den USA.
Das mit dem kompletten Umbau des Fahrwerks war unter anderem ein ausschlagender Punkt für die Entscheidung eine C3 haben zu wollen. Die Vette liegt noch besser auf der Strasse wie meine vor kurzem verkaufte C5 die komplett das Z06 Fahrwerk verbaut hatte,ist schon der Hammer .

Ist zwar etwas Offtopic aber wollte das nur mal kundtun Yeeah!

Andreas
..ich bin nicht Doof dumdidum ..ich denke nur anders Yeeah!
  Zitieren
#9
Yeeah!

Das Problem an Unibal's ist der Dreck der Strasse, Wasser, Sand, Streusalz.........

Es können noch so teure Lager sein, sie verschleissen schneller, wenn sie schlecht geschützt sind.

Thomas, über die Gelenkschutz-Variante in den Dreieckslenkern denk ich schon ne Weile nach (schon wo die bei Pfadt) raus kamen. Aber wenn ein Gummihersteller helfen könnte.... Frage

Meine Gelenke hab ich an den Spurstangen in Gummi eingepackt und gefettet (gefüllt).


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
#10
denn offen sind Sie so, wer es nicht kennt

(Gummi,s für Diese gab es bei ISA)


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Question Sommerend Aktion "Uniball Spezial" TIKT-Performance 0 3.817 03.09.2013, 19:05
Letzter Beitrag: TIKT-Performance

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik