Reifen News
#21
Keine Diesel-Steuer




EU lehnt Vorschlag ab


Das EU-Parlament hat die dauerhafte Erhöhung des Mindeststeuersatzes für Diesel gegenüber dem Benzinsteuersatz abgelehnt. Der Verband der Deutschen Automobilindustrie (VDA) begrüßte das mehrheitliche Votum. Eine andere Entscheidung hätte die Halter von Diesel-Pkw massiv belastet und den gesamten Warentransport verteuert, sagte VDA-Präsident Matthias Wissmann. Die Bundesregierung hatte sich, wie jetzt das EU-Parlament, bereits frühzeitig gegen die Pläne der EU-Kommission ausgesprochen. Sie hätten zur Folge gehabt, dass die Dieselbesteuerung in Deutschland – bei konstantem Benzinsteuersatz – um 60 Prozent oder 28 Cent pro Liter gestiegen wäre.
  Zitieren
#22
ADAC-Pannenstatistik




Deutsche Autos sind Trumpf





Der ADAC hat in seiner Pannenstatistik für das Jahr 2011 die häufigsten Ursachen ausgewertet und diese nach Fahrzeugklassen katalogisiert. In allen sechs Klassen gewannen die Pkw der deutschen Automobilhersteller den Rang der am wenigsten störanfälligen Fahrzeuge; ein Ergebnis der Investitionen in die Qualitätssicherung. Damit gilt: Unabhängig vom Produktionsstandort sind deutsche Pkw robuster und haben weniger Pannen als ihre ausländischen Kollegen. Die häufigste Ursache für eine Panne ist die Elektrik, weil die Batterien, der Anlasser oder die Generatoren versagen. Das Mittelklasse-Segment führt der Audi A 5 mit den wenigsten gemeldeten Pannen an, sein Bruder, der A 6, siegt in der Oberklasse. Die Stuttgarter Mercedes A und B-Klasse dominieren in der unteren Mittelklasse als zuverlässigste Pkw. Bei den Kleinwagen liegt der BMW Mini auf Platz eins und der Ford Ka konnte sich in der Kleinstwagenklasse an die Spitze setzen.
  Zitieren
#23
Zur Erprobung von neuen Modellen




Nardo nun in Porsche-Hand


Das süditalienische Testgelände Nardo in der Provinz Apulien liegt seit Monatsbeginn in der Verantwortung der Porsche Engineering Group. Dadurch optimiert Porsche seine Test- und Entwicklungsmöglichkeiten. Die Porsche-Tochter für Kundenentwicklungen gibt seine Entwicklungskompetenz an Kunden aus der Automobilindustrie, aber auch andere Branchen weiter.Das Testgelände weist eine Fläche von 700 Hektar aus und bietet eine 6,2 Kilometer lange Handlingstrecke, einen 12,5 Kilometer langen Rundkurs, ein Hochgeschwindigkeitsoval, auf dem mit Geschwindigkeiten über 300 km/h gefahren werden kann, unterschiedliche Fahrbahnbeläge und alles, was ein Automobilhersteller zur Erprobung von neuen Fahrzeugen oder zur Weiterentwicklung benötigt. Durch das günstige Klima in Nardo kann das ganze Jahr an sieben Tagen der Woche rund um die Uhr gearbeitet werden. Neben der hauseigenen Teststrecke in Weissach wird Nardo somit zum wichtigsten Testgelände für den Zuffenhausener Autobauer. Die Strecken in Italien bilden laut Porsche eine ideale Ergänzung zu den Einrichtungen in Weissach sein, zumal die italienische Neuerwerbung die Kapazitäten für eigene Entwicklungen erweitert.
  Zitieren
#24
Eintracht Frankfurt mit neuem Sponsor




Nexen unterstützt die "Diva"



Der koreanische Reifenhersteller Nexen wird ab der Saison 2012/13 als Kooperations-Partner des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt auftreten. „Wir freuen uns darüber, dass der Beginn unseres seit längerer Zeit geplanten Engagements bei der Eintracht jetzt sogar zusammen mit deren direkten Wiederaufstieg in die höchste deutsche Spielklasse stattfindet“, sagte John Bosco Kim, Geschäftsführer von Nexen Tire Europe bei der Vertragsunterzeichnung. Im Rahmen dieses Vertrages werden Werbebanden platziert und Business-Sitze eingerichtet. Außerdem werden im Stadionmagazin des als "launische Diva" bekannten Fußballklubs Anzeigen der Koreaner geschaltet.
  Zitieren
#25
Neuer Rekord




BMW mit bestem Absatz im April




Im vergangenen Monat konnte die BMW Group einen neuen Absatzrekord erzielen. Insgesamt wurden 145.505 (2011: 137.195) Fahrzeuge der Marken BMW, MINI und Rolls-Royce ausgeliefert, was einem Plus von 6,1 Prozent entspricht. In dem Segment BMW kletterte der Absatz um 7,4 Prozent auf 121.476 Fahrzeuge. Bei den MINIs lagen die Verkäufe bei 23.789 Einheiten, dies entspricht einem leichten Minus von 0,2 Prozent. BMW Motorräder erzielten ein Plus von 0,1 Prozent mit 13.088 verkauften Fahrzeugen. In den ersten vier Monaten des Jahres erhöhte sich die Zahl der verkauften Automobile um 9,8 Prozent auf die neue Bestmarke von 571.040 (2011: 519.958) Fahrzeugen
  Zitieren
#26
Neue Tochtergesellschaft




Bosch kauft Koller+Schwemmer




Der Bosch-Geschäftsbereich Automotive Aftermarket plant die Übernahme des Geschäftsbetriebs der Koller+Schwemmer GmbH & Co. KG mit Sitz in Nürnberg. Ein Vorvertrag hierzu wurde kürzlich unterzeichnet. Koller + Schwemmer sind spezialisiert auf die Reparatur und Instandsetzung von Dieselkomponenten. 2011 hat das Unternehmen mit 125 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 20 Millionen Euro erzielt. Der Kaufpreis wurde bislang noch nicht genannt. Die Übernahme muss nun noch von der Kartellbehörde geprüft werden. Bereits zuvor hat Bosch mit Koller+Schwemmer in langjähriger Zusammenarbeit kooperiert. Das Unternehmen betreibt einen Bosch Car Service Betrieb sowie ein Bosch Diesel Center. Koller+Schwemmer verfügt über umfassende Erfahrungen in der Instandsetzung von Reiheneinspritzpumpen. Darüber hinaus machen Koller+Schwemmer die Klein- und Nachserienfertigung von Oldtimer-Ersatzteilen in Kooperation mit der Bosch-Klassiksparte Automotive Tradition
  Zitieren
#27
Flensburger Punktereform




Ramsauer bittet zur Diskussion


Bei der Neuregelung des Flensburger Punktesystems will Verkehrsminister Peter Ramsauer nun auch die Bürger und Autofahrer mit ins Boot holen - und zwar online. Ab sofort können Interessierte bis zum 22. Mai auf der Onlineplattform http://www.punkteforum.de über wichtige Eckpunkte des Gesetzentwurfs mitdiskutieren. „Schließlich sind 53 Millionen Führerscheinbesitzer von der Neuregelung betroffen“, so der Minister.

Nach der Reform der Flensburger Punktekartei soll das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) Verkehrsverstöße nach einem neuen Punkteschlüssel ahnden. Dann ist der Führerschein schon bei acht Eintragungen weg, doch wird es auch weniger Punkte für Verkehrsvergehen geben. Nach Ramsauers Vorstellungen soll das neue System einfacher, gerechter und transparenter werden und zudem die Verkehrssicherheit erhöhen. Jedes dieser vier Motive soll für fünf bis sechs Tage Schwerpunktthema auf der Webseite sein.
  Zitieren
#28
Spray sorgt für glänzende Reifen
Mit einem neuen Reifenspray will die amerikanische Kultmarke "Armor All" neuen Glanz auf die Straße bringen. Die neue Reifenpflege kommt aus der Spraydose und soll sogar alte Gummis nach nur fünf Minuten Einwirkzeit wie neu wirken lassen. Da das Spray auch in das Gummi eindringt, soll die Optik lange anhalten. Gleichzeitig bieten die Amerikaner auch einen Felgenschaum an, damit die Aluteile nicht im Glanz der Reifen untergehen. Nach 30 Sekunden soll der Schaum seine Arbeit zur Lösung von Bremsstaub, Fett und Teer verrichtet haben und kann mit Wasser abgespült werden. Die Produkte von Amor All sind im Autozubehörhandel und in Baumärkten erhältlich. Für das Reifenspray sind 11,95 Euro fällig, den Felgenreiniger gibts für 10,95 Euro.

(Marktnews zur Verfügung gestellt von http://www.reifenwelt.de)
  Zitieren
#29
StVO-Nachbesserung: Sorgenkind Fahrspurbreiten in Baustellen
Künftig wird die tatsächliche Wagenbreite in den Fahrzeugpapieren vermerkt sein. Diesem Beschluss des Fachausschusses Verkehr von Bund und Ländern gingen Berichte von zahreichen Medien voraus, nach denen viele Fahrzeuge breiter sind als in den Papieren ausgewiesen. Nicht selten handelten sich Fahrzeugführer nach dem Befahren linker Baustellenspuren dadurch Ärger ein.

Obwohl bislang die Abmessungen nur ohne Außenspiegel galten, wurden diese von der Polizei aber stets mitgezählt. So hagelte es beim Befahren der linken Baustellenspur bei Überbreite Bußgelder, wie die Zeitschrift in ihrer aktuellen Ausgabe berichtet. Erlaubt seien dort oft maximal zwei Meter Fahrzeugbreite, was fast alle Automodelle überschritten.

Zudem soll es die Straßenverkehrsordnung künftig erlauben, das Breiten-Schild auf Verkehrslenkungstafeln abzubilden. Nach Ansicht von Verkehrsjuristen würden derart klein dargestellte Verbotszeichen bislang keine Rechtswirkung entfalten, Bußgelder wären ungültig, heißt es.
  Zitieren
#30
Verschwiegenes Chip-Tuning kann beim Fahrzeugverkauf als Sachmangel gewertet werden
Wurde an einem Fahrzeug ohne Wissen des Käufers ein leistungssteigerndes Chip-Tuning durchgeführt, kann dies unter Umständen einen Sachmangel begründen und zur Rückabwicklung des Kaufvertrages berechtigen.
Das OLG Hamm hat in einem aktuellen Urteil (Az.: I-28 U 186/10) so entschieden.
Das Gericht ging in seiner Urteilsbegründung von der Mangelhaftigkeit des veräußerten Fahrzeugs aus, da das Chip-Tuning verschwiegen wurde und die Beschaffenheit, die bei Sachen gleicher Art üblich ist und die der Käufer nach Art der Sache erwarten kann, nicht gegeben war.
Insoweit hat die Branche sicher kein Problem mit diesem Urteil – negativ zu sehen ist ein anderer Punkt der Urteilsbegründung: Das Gericht sagt, dass bereits das Risiko erhöhten Verschleißes durch eine besondere Art der Vornutzung einen Sachmangel begründen kann. Bestätigt durch einen Sachverständigen erachtete das Gericht es als einleuchtend, dass Chip-Tuning ein erhöhtes Risiko mit der Gefahr einer verkürzten Gesamtlaufleistung eines Motors darstellt.
Da sich bei vielen Fahrzeugherstellern inzwischen Motoren im Programm befinden, die sich in der Leistung ausschliesslich durch die Motorsteuerungsprogramme unterscheiden, erscheint der vorgenannte Teil der Urteilsbegründung nicht mehr zwingend dem „Stand der Technik“ zu entsprechen.
Der Verband der Automobiltuner (VDAT) beabsichtigt deshalb über einen Anwalt eine Urteilskommentierung zu platzieren, um die Justiz auf die zwischenzeitlich veränderte allgemeine Techniksituation aufmerksam zu machen, damit in einem vergleichbaren Rechtsfall eventuell ein differenzierteres Urteil gefällt werden kann.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Hinweis des BRV: Wechsel von Runflat- auf normale Reifen AUTOteam 3 1.573 06.05.2013, 17:00
Letzter Beitrag: stefan1964
  Reifen ABC AUTOteam 2 1.276 25.09.2012, 21:11
Letzter Beitrag: lupocamino
  Reifen Anfragen !! AUTOteam 9 2.143 02.08.2012, 15:23
Letzter Beitrag: AUTOteam
  Reifen Hersteller INFO AUTOteam 14 2.336 19.07.2012, 13:23
Letzter Beitrag: AUTOteam
  C6 Z06 welche Reifen compi. fahrt Ihr ? AUTOteam 6 1.106 30.03.2012, 08:18
Letzter Beitrag: AUTOteam

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik