• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
www.exoticsportscars.de
#21
Hi,
danke für die Anmerkung. Anbei ein Bild von dem "Querlenker" an der Hinterachse. Hatte bisher leider keine Gelegenheit eine C3- Hinterachse live und in Farbe zu betrachten. Aber es sieht mir doch wie ein Querlenker aus.
MfG Sam


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
#22
Das ist wohl eine sogenannte Pendelachse: http://de.wikipedia.org/wiki/Pendelachse.
Gruß, Robert Hallo-gruen

Zweierlei will der echte Mann: Gefahr und Spiel. Deshalb will er die Corvette, als das gefährlichste Spielzeug.
(frei nach Friedrich Nietzsche in: "Also sprach Zarathustra")
  Zitieren
#23
Hallo Robert,

nein das ist keine Pendelachse. Bei der Pendelachse wird die jeweilige Antriebswelle in einem Rohr geführt und bewegt sich beim Einfedern mit Rad um einen festen Punkt (siehe deine Literaturquelle). Beim Einfedern erfährt das jeweilige Rad also sehr große Sturzänderungen. Damit ist diese Radaufhängung für Sportwagen kaum geeignet. Beispiele für Pendelachsen: Skoda MB 1000, S100, 105L bis 130, Tatra LKW.

Edit zur Ergänzung: Auf dem Bild von Sam ist das Rad von einem Längs- und einem Querlenker geführt. Die Einfederung erfolgt analog einer Schräglenkerachse, also um die gedachte Verbindungslinie am Cassis angelenkten Drehpunkte Längslenker und Querlenker.


Gruß
Ralf

[Bild: osc_logo_klein.gif] [Bild: 10213880zd.jpg]
  Zitieren
#24
Ralf, hast du schon einmal eine C3 auf der Hebebühne gesehen? dumdidum
Gruß, Robert Hallo-gruen

Zweierlei will der echte Mann: Gefahr und Spiel. Deshalb will er die Corvette, als das gefährlichste Spielzeug.
(frei nach Friedrich Nietzsche in: "Also sprach Zarathustra")
  Zitieren
#25
Hallo Robert,

ich gebe ja zu, dass ich dort noch nicht bewußt "forschend" hingeschaut habe, was aber für die Interpretation des Bildes nicht von Belang ist. Auf dem Foto ist jedoch definitiv keine Pendelachse zu sehen. Vergleiche das Bild doch einfach mal mit dem von dir zitierten Wiki- Artikel, dann wird dir auffallen, dass es dort wichtige Unterschiede gibt.
Hier ist die Funktion der Pendelachse übrigens noch etwas übersichtlicher dargestellt:

http://www.kfz-tech.de/Pendelachse.htm





Gruß Hallo-gruen
Ralf

[Bild: osc_logo_klein.gif] [Bild: 10213880zd.jpg]
  Zitieren
#26
Hallo

Querlenker oder Pendelachse ist zwar wichtig, wichtiger finde ich, dass man gleich versteht, dass es hinten eine Einzelradaufhängung ist.

Deshalb plediere ich auf diese Bezeichnung .

Wenn dann in Klammern noch Details stehen, super.

MfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#27
Zitat:Original von Sam MK
Hi,
danke für die Anmerkung. Anbei ein Bild von dem "Querlenker" an der Hinterachse. Hatte bisher leider keine Gelegenheit eine C3- Hinterachse live und in Farbe zu betrachten. Aber es sieht mir doch wie ein Querlenker aus.
MfG Sam


Moin Sam,

du bist gerne eingeladen die 12 km von Plettenberg hier nach Lenhausen zu kommen um eine C3 mal live von unten anzusehen.

Meine Vette steht auf der Hebebühne in luftiger Höhe im Winterschlaf.

Bis denne
Ludger
www.us-oldtimer-cruiser.de
  Zitieren
#28
Hi,
danke Ludger! Vielleicht komm ich wirklich mal vorbei. Wäre sicher mal interessant. Und die "Einzelradaufhängung" hab ich jetzt eingefügt in den Artikel.
MfG Sam
  Zitieren
#29
Hi,
ein neuer Artikel ist entstanden !

http://www.exoticsportscars.de/Porsche%2...86%29.html

Viel Spaß beim lesen !
MfG Sam
  Zitieren
#30
Netter Artikel … aber der 0-200km/h Wert ist schon mit 28 Sek erschreckend für mich! Kopfschütteln
Gruß vom
Mike03 [Bild: s.gif]
Love it, leave it, or change it!

Click here - You will come back!
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik