TIKT Haubenhalter
#41
Bei mir war es vor ca. 10 Tagen auf der NoS genau umgekehrt.
Bei sehr strammer Fahrweise kam ich in der zweiten Runde mit HH auf 117° Wasser und dann ohne
HH bis max. 112° Wasser.

Manchmal ist es schon echt verrückt....

LG Thomas
  Zitieren
#42
Auch hier noch kurz was von mir.

Wir haben von den Haltern bis jetzt 60 Satz im Umlauf, von ca. 20 Fahrzeugen habe ich ein Feedback bekommen, hier wird durch die Bank von 5-10C° Verbesserung gesprochen.

Ich habe aber auch zu Beginn immer wieder betont, das die HH eine kleine Verbesserung/Hilfe sein sollen, die bis zu einen gewissen Grad was bringen?! Aber wenn mal alle wirklich knallheiß ist, es auch sein kann, das gar nix mehr hilft?!

Das es auch anders herum gehen kann, habe ich bisher noch nicht gehört, allerdings wäre auch hier wichtig ob es wirklich unmittelbar und unter wirklich gleichen Bedingungen war?

Ich werde auf jeden Fall, die geschlitzte Haube wieder gegen die Originale tauschen und mit den HH fahren, weil das bei mir mehr bringt!

Habe ich nur nicht gemacht, weil die goldene Folie nur in 10m² zu haben ist und das gleichmal 1000,- sind, soviel ist mir das Streifengedöns dann doch wieder nicht wert, also kommen die Streifen wieder runter Zwinkern
[Bild: 17787300sr.jpg]


www.tikt.de

Gruß Thomas
  Zitieren
#43
Thomas. ich hatte mit meiner Rennsemmel auch massive Wärmeprobleme .
durch Zufall bin ich an Einen geraten, der noch Kupferkühler baut. Hab den eingebaut und siehe da...meine Temperatur ist um zig Grad runter gegangen.
Kupfer hat immer noch ne viel bessere Wärmeableitung als Alu..nur im Alugewichtseinsparzeitalter hat halt alles auf Alu gesetzt.
Bei mir bleibt der drin...auch wenn er 2 Kilo mehr wiegt.

Gruß Didi

edit, wenn ich hier deplaziert gepostet habe, bitte wieder löschen.
Gebremst wird erst, wenn du Gott siehst ! Yeeah!
  Zitieren
#44
Ja das weiß ich auch, ich hatte mir in München auch Kühler aus Kupfer bauen lassen, diese waren dann aber 6kg pro Seite schwerer als die Alu Kühler jetzt, dann hab ich sie erst gar nicht verbaut............!
[Bild: 17787300sr.jpg]


www.tikt.de

Gruß Thomas
  Zitieren
#45
Zu meiner Verwendung der HH: Bei Temperaturen wie in den letzten Tagen (also um die 20 Grad) verwende ich sie nicht. Ab ca. 24 Grad aufwärts werden sie vor Auffahrt auf die Strecke (bei mir nur NOS) montiert.

Ob die Wasser- respektive Öltemperatur mit HH tatsächlich niedriger sind als ohne kann ich nicht sagen, da ich keine Vergleiche unter möglichst identischen Bedingungen (2 Runden mit, 2 Runden ohne) fahre.

Was ich aber definitiv festgestellt habe ist, dass beim Öffnen der Motorhaube nach 2 Runden die Temperaturen im Motorraum mit HH deutlich niedriger sind (gefühlt, nicht gemessen) als ohne. Ich denke also, und das ist meine Motivation für die Nutzung, dass zumindest die ganzen Nebenaggregate (LiMa, Klima, Servolenkung, Keilriemen, etc.) von den HH profitieren.
Gruß
Franz
  Zitieren
#46
Guten Morgen Zusammen,

ich habe gemessen und zwar vorwiegend die Umgebungskomponenten im Motorraum mit einem Fluke Infrarot Thermometer.

Bei der Z06 Serien Motorhaube liegen die Temperaturen der Umgebungskomponenten im grünen Bereich dafür liegen Öl und Wassertemperaturen eben höher.

Bei den HH von Thomas sind die Temperaturen der Umgebungskomponenten etwas höher, dafür liegen die Öl und Wassertemperaturen bis zu ca. 10 C niedriger (besonders Wasser).

Bei meiner geschlitzten Motorhaube sind die Temperaturen der Umgebungskomponenten teilweise nicht mehr akzeptabel und Öl und Wassertemperaturen sind auch nicht niedriger als bei den HH von Thomas.

Der Grund dafür ist ganz einfach. Die warme Luft die nach oben steigt (z. B. von den Fächerkrümmern) wird durch die Austrittsöffnungen der Motorhaube kanalisiert - direkt vorbei an den Umgebungskomponenten die die starke Hitze abbekommen. Bei der Serien Motorhaube sammelt sich die warme Luft in der Mitte (höchste Punkt) und geht nach hinten über die Mini Powerdoom zur Scheibe hin raus. Bei den HH von Thomas hat die warme Luft die Möglichkeit auf breiter Front rechts, links und über die gesamte Öffnung zur Scheibe hin auszutreten.

Komponenten die tiefer liegen (wie z. B. der Anlasser) kommen aber immer besser weg wenn HH oder geschlitzte Hauben eingesetzt werden.

Gemessen anhand der Umgebungskomponenten sind die HH von Thomas die beste und einfachste Alternative.

...alles weitere würde hier zu weit führen.

@Thomas - ich hoffe das ich Deinen Betrag jetzt nicht zugemüllt habe.


Gruß Gerd Hallo-gruen
Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg. Henry Ford I.
  Zitieren
#47
Vielen Dank für eure Beiträge,
ich bin um jeden Erfahrungswert dankbar.

Ich werde das jetzt aber auch mal etwas genauer in Angriff nehmen und mich mit Temperaturmessstreifen bewaffnen und dann dokumentieren Zwinkern
[Bild: 17787300sr.jpg]


www.tikt.de

Gruß Thomas
  Zitieren
#48
Zitat:Original von gp


... dafür liegen die Öl und Wassertemperaturen bis zu ca. 10 C niedriger (besonders Wasser).


Das ist auch meine Erfahrung mit den Haubenhalter, aber seit ich die Tikt Front dran habe brauche ich die HH nicht mehr Zwinkern,
wollte mir dennoch eine geschlitzte Haube montieren (das Auge isst ja bekanntlich mit dumdidum, brauchen würde ich die wegen der Temperaturen nicht),
aber wenn dadurch die anderen Aggregate wärmer werden muß ich mir das nochmal überlegen Grübeln.
Gruß Karl-Heinz
____________________________________

"Lieber gar keine Freunde als die falschen "

[Bild: 22586606rb.jpg][Bild: 22605748zw.jpg][Bild: 25021923ln.jpg]
  Zitieren
#49
@ Karl-Heinz:

Ich denke mir, besonders die Lichtmaschine wird dann einiges mehr abbekommen.



Gruß
Ralf

[Bild: osc_logo_klein.gif] [Bild: 10213880zd.jpg]
  Zitieren
#50
Mit der ZR1 getestet in:

Mugello bei 30°
Monza bei 35°
Imola bei 37°

Die Reduktion der Kühlwassertemperatur haben wir festgestellt bringt je nach Strecke
zwischen 4-7°. Das ist eine ganze Menge.
Wenn man bedenkt was ansonst für Investitionen oder Massnahmen notwendig sind,
dann sind die Tikt Haubenhalter ein Schnäppchen.

Cölestin
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  C7 Polizei Corvette von TIKT Performance TIKT-Performance 69 19.499 06.01.2017, 00:39
Letzter Beitrag: Subseven
  Tikt C7 Z06 X³ssive TIKT-Performance 309 137.595 02.06.2016, 16:19
Letzter Beitrag: TIKT-Performance
  TIKT GT Bremse TIKT-Performance 24 14.269 31.03.2016, 10:16
Letzter Beitrag: OlliD
  TIKT Schmiedefelge TIKT-Performance 92 44.685 23.06.2014, 10:33
Letzter Beitrag: Maseratimerlin
  www.tikt.de TIKT-Performance 3 4.141 10.08.2012, 11:23
Letzter Beitrag: TIKT-Performance

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- HeurichClassics
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik