Spiegel - Kugelkopf
#21
...bei mir ist es der rechte Aussenspiegel, der von Beginn an schlapp macht. Zuerst hatte ich versucht, den Kugelkopf mit Sekundenkleber zu fixieren, das hielt über den Winter und die ersten beiden Aussfahrten, dann hatte sich die Klebeverbindung wieder gelöst. Zum Glück, ohne Schaden am Chrom.

Einen neuen Spiegel wollte ich noch nicht kaufen. Nach den bisherigen Erfahrungen mit der Passgenauigkeit von Neuteilen, wollte ich mir diese Erfahrung ersparen:

http://www.corvetteforum.de/thread.php?p...post733987
http://www.corvetteforum.de/thread.php?p...post652860

Deswegen habe ich es als nächstes mit der "Nitro" Lösung versucht und das gesamte Spiegeloberteil in Verdünnung eingelegt. Es dauert ungefähr 20 Stunden bis die Verdünnung den Kleber (Siikon?) soweit angelöst hat, dass das Spiegelglas ohne Probleme aus dem Speigelrahmen herauszunehmen gewesen ist.

Als nächstes wollte ich so etwas wie eine Rasierklinge zwischen Kugelkopf und dem Metallstreifen, der im Innern als Widerlager dient, schieben. Ging nicht, sitzt viel zu starmm, keine Chance. Warum nicht das Widerlager mit einem Schraubenzieher etwas aufhebeln, um vielleicht doch eine dünne Unterlagscheibe einschieben zu können? Dabei hat es dann eine der beiden Befestigungsnieten - im Bild rechts - abgesprengt Motzen

Der verbleibende Stumpf ist hohl. Mit einer selbstschneidenden Schraube und ein paar Unterlagscheiben konnte ich nun die Spannung des Kugelkopfes erhöhen und wieder befestigen. Im Moment hält das, gut sogar. Sieht zwar Scheixxe aus haarsträubend aber ich konnte einfach keine Schraube finden, die a.) ein dünnes Gewinde hat, um den Stumpf nicht zu sprengen b.) selbstschneidend ist und c.) so kurz ist, um mit wenig U-Scheiben auskommen zu können.

Diese Woche bekommt meine Alltagskutsche eine neue Frontscheibe und bei der Gelegenheit sollen die das Spiegelglas wieder einkleben dann ist der Murks nicht mehr zu sehen.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Viele Grüße und bleib gesund
Andreas  bow Tie

Es sammelt sich im laufe der Zeit doch einiges an Teilen an. Deswegen hier ein Blick in meine Bastelkiste
  Zitieren
#22
So...
noch eine "kreative Idee".

Man könnte doch auch gut angewärmtes Schutzwachs von außen in den Kugelkopf tropfen lassen (ggf. Spiegel mit Fön vorwärmen und beim Eintropfen bewegen). Wenn das erkaltet "bappt" das sicher auch nicht schlecht!?!

Gruß...
René
  Zitieren
#23
Grübeln

...was ich nicht auf die Reihe bekomme...

Sobald Ihr irgendetwas "Klebendes" in das Gelenk träufelt, muss doch der Spiegel gleich wieder montiert werden, um ihn richtig einzustellen, oder?
Hinterher, wenn der Kleber mal fest ist, geht das ja nicht mehr. Bei Sekundenkleber und Co stelle ich mir das ziemlich schwierig vor. Ich brauche immer ewig, um irgendetwas korrekt anzuschrauben, bis ich damit zufrieden bin. Dann auch noch einsteigen, einstellen...

Puh.

Grüße
Thomas

PS.
Oder denke ich aus der falschen Richtung?
 [Bild: 31309181bd.jpg]
  Zitieren
#24
Meiner Meinung nach lassen sich mit Sekundenkleber keine Metalle kleben , Er wird hart und bröselt wieder ab. Und Kleben ist ja nicht die Lösung, wir wollen es ja nur schwergängig haben.

Mit mittelfester Schraubensicherung auf dem Gelenk lässt sich der Spiegel immernoch verstellen denn Sie härtet nicht aus .

Sekundenkleber ist meiner Meinung nach die Hausfauenlösung Zwinkern
stefan
  Zitieren
#25
Zitat:Original von xx.flash
Grübeln

...was ich nicht auf die Reihe bekomme...

Sobald Ihr irgendetwas "Klebendes" in das Gelenk träufelt, muss doch der Spiegel gleich wieder montiert werden, um ihn richtig einzustellen, oder?
Hinterher, wenn der Kleber mal fest ist, geht das ja nicht mehr. Bei Sekundenkleber und Co stelle ich mir das ziemlich schwierig vor.

[...]

PS.
Oder denke ich aus der falschen Richtung?

...geht natürlich nicht bei demontiertem Spiegel dafür ist die Offenzeit von Sekundenkleber viel zu kurz. Der Spiegel muss dran bleiben. Kleber rein und dann einstellen. Genau dabei lag bei mir das Problem. So richtig gut habe ich den Kleber nicht in das Gelenk bekommen und es ging viel daneben. Der Lack der Türe muss geschützt werden, falls mal was von dem Kleber runter tropft. Alles in allem suboptimal - bei mir jedenfalls trift der Begriff "Hausfrauenlösung" schon gut zu sich vor Lachen auf dem Boden wälzen hat ja auch nicht gehalten.

Mit mittelfester Schraubensicherung hatte ich es allerdings noch nicht probiert. Yellow Postman hat in einem Fred glaube ich Locktite blau empfohlen.
Viele Grüße und bleib gesund
Andreas  bow Tie

Es sammelt sich im laufe der Zeit doch einiges an Teilen an. Deswegen hier ein Blick in meine Bastelkiste
  Zitieren
#26
.

Na dann - bascht ja wieda alles zamma!

Schraubensicherung mittelfest = Loctite blau OK!

Grüße
Thomas


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
 [Bild: 31309181bd.jpg]
  Zitieren
#27
Moin

habe mir nun auch meine Außenspiegeln Restauriert,mit M4 Blind-Nietmuttern
Innen


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Denk'daran,fahr'mit deiner Vette nur so schnell,
dass du die bewundernden Blicke vom Straßenrand
noch wahrnehmen kannst.
  Zitieren
#28
von Außen


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Denk'daran,fahr'mit deiner Vette nur so schnell,
dass du die bewundernden Blicke vom Straßenrand
noch wahrnehmen kannst.
  Zitieren
#29
Zitat:Original von metrax
ich bade meinen Aussenspiegel gerade in Aceton. Wie lange muss man denn ungefähr warten bis das Glas rausgeht ?
Reicht eine Nacht ?

Hi Leute

Habe soeben meinen Aussenspiegel demontiert. Ist Bremsreiniger auch geeignet oder ist das zu agressiv?

Gruss, Martin
[Bild: y8g3shp6]
  Zitieren
#30
Hi Martin,
mit Bremsenreiniger wirst Du das Glas nicht gelöst bekommen. Kopfschütteln
Wie gesagt, ich hatte mit Nitroverdünnung Erfolg.
Gruss Uli Hallo-gruen

[Bild: 8699006ycp.jpg][Bild: 8699007oys.jpg][Bild: 8699006ycp.jpg]
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Fahrerseitiger "Spiegel-justier-Penöpel" - Wie wird der montiert?! chillycheeese 8 11.718 16.09.2019, 21:30
Letzter Beitrag: kalle1
  C3 Spiegel locker casmax 10 3.081 12.06.2018, 18:46
Letzter Beitrag: Winzo
  Innenrückspiegel Spiegel ersetzen KönigP 3 2.030 02.06.2016, 11:15
Letzter Beitrag: KönigP
  Wo gibt es solche Spiegel? Oerg 17 3.202 13.10.2015, 16:05
Letzter Beitrag: helmut76
  Corvette Spiegel reparieren Carioca83 15 4.053 04.06.2014, 11:12
Letzter Beitrag: Carioca83

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH