Suche Corvette Werkstatt für §21 einer C6 Z06 in Rhein-Main gebiet
#1
Hallo zusammen,

Ich brauche Hilfe!

Leider wurde meine C6 Z06 von einer "Auto-Poser" Streife stillgelegt und ich muss eine Vollabnahme nach §21 machen.

Kennt jemand eine Corvette Werkstatt im Raum Rhein-Main die einen TÜV-Prüfer (Corvette Spezi) an der Hand hat, der mir dabei behilflich sein kann mein Auto wieder in Betrieb zu nehmen?

Selbstverständlich ist alles an der Corvette in Ordnung.
Der Grund für die Stilllegung war, zu  hohe Lautstärke. Gemessen wurden 103db bei 4750U/min, bei erlaubten 95db.

Für jegliche Hilfe bin ich sehr dankbar!

Im Voraus vielen Dank
Wojtek
  Zitieren
#2
Wie kommen die denn auf 4.750 U/min?

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_2009.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#3
Ortsüblich wären nach dem mir bekannten Fahrzeugschein 3750 U/min. Wenn dann alles Serie ist, gibt's doch keinen Grund zur Sorge. Wurde auf der Straße gemessen oder bei den Sheriffs zuhause geeicht und mit Stativ?
  Zitieren
#4
Die Drehzahl riecht mir nach einem falschen Wert im Schein der bei vielen C6 Z06 drin steht. Ist bei mir auch falsch, was damals auf dem Mist des Generalimporteurs Kroymans gewachsen ist wenn ich mich nicht irre.
Ergo sollte ein jeder normaler TÜV Prüfer dir helfen können, denn die Drehzahl im Schein ist schlicht und ergreifend zu hoch.
  Zitieren
#5
Da diese 4.750 RPM bei sehr vielen C6en eingetragen sind, wäre eine Info, wie das auf die richtigen 3.750RPM zu ändern ist schon klasse.
LG
Achim
Joachim  Hallo-gruen
  Zitieren
#6
Hallo Wojtek,
es kann auch sein das deine C6 Z06 beim Import einfach nur mit einer Fahrzeugscheinkopie einer EU Z06 die Vollabnahme bekommen hat.
Mit einem Abgasgutachten für das Baujahr könnte dort "92db 03750 U/Min und 74db" stehen.

Ich habe einige 2010er und 2012er hier in denen die U/Min bei 4725 steht

Ich würde mal bei Auto  Mandt in Hagen nachfragen ob die andere Daten haben.
Mail an Corvetteproject klicke hier

Corvetteproject

Telefon     02406 9247240
E-Mail       info@corvetteproject.de
Öffnungszeiten Mo-Fr
09:00 bis 12:30 und von 14:00 bis 17:30
  Zitieren
#7
Hallo zusammen,

vielen Dank für die wirklich guten Antworten und Tipps. Prost!

Gerade aus diesem Grund suche ich einen TÜV-Prüfer der richtig Ahnung von Corvettes hat.  Hilfe!!

Bei mir im Fahrzeugschein sind tatsächlich 95db bei 4725U/min eingetragen und aus diesem Grund hat die Zivilstreife auch mein Auto so gemessen, genauso wie der dann durch die Polizei beauftraget "Sachverständiger" der das Messergebnis amtlich gemach hat.  haarsträubend

Aber wie Werner schon richtig geschrieben hat, hat meine Corvette die Fahrgestellnummer 1G1YY26E285128161 und ist somit Modell 2008. Aber in den Dokumenten ist überall die EZ 22.09.2011 aufgeführt. Somit hat wohl, bei der Vollabnahme meiner US Corvette, ein unwissender TÜV-Prüfer nicht die zum Auto passenden Daten eingetragen. Kopfschütteln

Jetzt brauche ich einen Fachmann der bei der neuen Vollabnahme mir die richtigen Daten einträgt.  huldigen
Ich werden im neuen Jahr Auto Mandt kontaktieren.

Für weitere Tipps bin ich sehr dankbar.  OK!

Grüße und Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr  Prost!
Wojtek
  Zitieren
#8
Möchte nicht nerven, aber sehe die Ausgangslage etwas anders.
Wenn das Fahrzeug der Serie entspricht aber bei der Zulassung die Papiere nicht korrekt ausgestellt wurden dann müsste
doch nur das Papierwerk korrigiert werden, aber eine erneute Abnahme wäre doch nicht fällig, oder?
Das dem Fahrzeug nach der Messung mit inkorrekten Grenzwerten die Zulassung entzogen wurde sollte doch zusammenbrechen
wenn der Nachweis erbracht wird das die benutzten Messkriterien falsch war.
Hätte eventuell auch den Vorteil dass das Auffinden von weiteren Konformitätsmängeln vorgebeugt wird und Kosten eingespart
werden wenn keine neue Abnahme gemacht wird.

Hatte mal den Fall das bei zwei Fahrzeugen der Fahrzeugbrief von einem dusseligen Fahrzeughändler und Zulassungsspezi bei der
Erstzulassung vertauscht wurden (!) und ich eines der Fahrzeuge erworben hatte. Da wurden nur die Papiere korrigiert und alle
Eintragungen in den Papieren getauscht gut war's. (Sonder-)Zulassung war da nicht.
Auch das noch!
  Zitieren
#9
Wer garantiert, dass sie bei möglicherweise korrekten 3750 U/min nicht trotzdem zu laut ist? Sollten die Eintragungen in den Papieren nachweislich ohne Verschulden des Halters falsch sein, kann man nach meiner Ansicht die entstandenen Kosten an den Verursacher des Vorfalls abwälzen. Aber man ist da als Halter wohl in der Beweispflicht. Und das ist leider meist nicht ganz einfach. Da hilft wohl nur geschulter Rechtsbeistand.
  Zitieren
#10
Morjen hab eben Mal nachgeschaut, bei mir steht auch leider 4725 im Schein. Welche Unterlagen benötige ich denn um den Schein ändern zu lassen und woher bekomme ich diese ?
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Suche Werkstatt Raum München oder fähigen Schrauber fabi1811 9 2.856 03.04.2024, 12:25
Letzter Beitrag: Walli
  Suche eine gute Werkstatt für meine C3 Bodenseekreis louis9 14 11.115 25.07.2023, 16:12
Letzter Beitrag: louis9
  Suche Werkstatt für Corvette C6 im Raum Ludwigshafen Mannheim JoeBald 3 6.080 09.06.2023, 11:08
Letzter Beitrag: meStefan
  Suche Werkstatt im Raum Schwäbisch Hall, Öhringen, Crailsheim Daywalker7 2 1.364 04.06.2023, 19:55
Letzter Beitrag: Daywalker7
  Suche Werkstatt bei Ingolstadt Der Schwede 5 7.131 21.05.2023, 05:56
Letzter Beitrag: michael kirsten

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com
-- corvetteparts.de