C4 renovatio
(13.11.2022, 10:46)Christian C5 schrieb: Habe jetzt den linken Halter aufgearbeitet und auch diesmal das Bild für Martin gemacht :-)
Wow, ich fühle mich wertgeschätzt 😘 Und sieht wie immer super aus.
Warum hast die Radhäuser nicht einfach mit Dickschicht-Unterbodenschutz besprüht? Wäre bedarfsweise auch einfacher auszubessern.
Viele Grüße, Martin

18436572
  Zitieren
weiss nicht ob ich dich das schon gefragt hatte...

Wie hast du dir eigentlich die Reihenfolge der Arbeiten festgelegt?

Aus dem Bauch raus haette ich erst die Technik, Elektrik, Motor und so weiter in Gang gebracht, die Aussenhuelle und Lackierung waere ich am Ende angegangen, schon um beim Schrauben nix kaputt zu machen...

LG
Uwe
Information für Allergiker: Der obige Text könnte Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.

[Bild: cch.jpg]
  Zitieren
@ Klaus: Vielen Dank, ja hab alles trocken geschliffen

@Martin: Danke schön. Das hat ausschließlich optische Gründe. Ich möchte das alle 4 Teile gleich aussehen. Mit Unterbodenschutz wär das einfacher und schneller gegangen nur hätte ich dann auch das mittlere und hintere Teil vom Radkasten sowie das Teil was unter der Haube verschraubt ist auch ansprühen müssen damit alles einheitlich ist. Die hab ich mit schleifen und polieren schon wieder ganz gut hinbekommen, darum wollte ich die so lassen.

@Uwe: nicht direkt. Du hast mal gefragt wann der Motor dran kommt. Daraufhin hab ich die Reihenfolge mal kurz angerissen. Wegen Beschädigungen am Lack mache ich mir keine Sorgen. Jeden Tag gehen tausende Autos in die Werkstätten. Egal ob Reparatur, Tuning oder Inspektion. Da ist vom Wechsel der Bremsbeläge bis zum Austausch eines defekten Motors alles dabei. Die Fahrzeuge sind meist alle lackiert und da passiert auch nichts. 
Im Grunde war es grob gesagt Body & Elektrik, Innen, Unten, Motor. Dabei bin ich bisher auch geblieben. Wenn der Body vorn fertig ist, wird sie umgedreht und Impactbar, Tank und hinterer Kabelbaum kommen dran. 
Danach gehts innen weiter. Tür wieder zusammenbauen, Teppich und Sitze. Anschließend Unterboden mit Bremse und Fahrwerk usw und zum Schluss der Motor.

Die Reihenfolge mag jetzt nicht für jeden nachvollziehbar sein, dadurch das ich aber alles selber mache muss ich auch andere Einflüsse berücksichtigen wie Wetter beim lackieren, oder wann die Bühne kommt und auch noch einige weiter Einflüsse. Und Spaß machen muss es schließlich auch noch ;-)
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com