C6 Performance Edition Schalter aus Hof
#11
Schreibt ja auch nicht, dass es eine Performance Edition ist, sondern das ist die fränkische Variante, nämlich die "Performens Edition" sich vor Lachen auf dem Boden wälzen sich vor Lachen auf dem Boden wälzen sich vor Lachen auf dem Boden wälzen
[Bild: i3kqg]

  Zitieren
#12
(10.11.2020, 17:15)galaxy7 schrieb: Ich hab mal irgendwo gelesen, dass GM mit der C6 "Performance-Editon" eine gute Ausstattung zum günstigen "Performance-Preis", aber keine Version mit besonderen Performance-Fahrleistungen anbieten wollte.

Das würde ja zur AT6-only Konfiguration passen...

VG Armin

Hallo Armin ;

Die PE ist im Gegenteil zur Competition fast voll ausgestattet . ( die war das Sparmodell )

...und die angegebenen und bestätigten Vmax 300  liegen über z.B. C7  und GS ... dumdidum

just my 2 ct .

Gruß aus`m Pott ,

Heinrich
CORVETTE
einfach GEnIaL  Teufel
  Zitieren
#13
(10.11.2020, 17:47)burning-love schrieb: Den Bildern nach steht sie ganz gut da.
Und Deine Preisvorstellung dürfte hier auch durchsetzbar sein. Zwinkern

Frag ihn aber mal, wie er auf die Idee kommt, dass es eine PE sein soll.
Bewusste Irreführung oder Unkenntnis?

Du wirst lachen, das mit meinem Preis in Schnapszahl war auch mein erster Gedanke...und dann kam....der will ja auch einen Jeep!?!  Grübeln Zwinkern
  Zitieren
#14
Hallo Zusammen,
ich würde gerne zuschlagen, muss aber ein Thema klären. Bis auf ein paar Schönheitsfehler & alte Reifen sowie die Corsa-Auspuffanlage ohne TÜV steht die "Performans C6" gepflegt da. Keine Mikrokratzer, also immer Handwäsche und dass der aktuelle Besitzer es nicht übertrieben hat, nehme ich ihm ab. Historie des Fahrzeugs ist leider nicht allzu stark. Vorbesitzer war aus Duisburg und die C6 war davor bei Ulmen zum Service. Leider von der Historie der 2 Vorbesitzer nichts vorhanden  wuuuaaahhhh
Technisch müssen aus meiner Sicht unbedingt mal alle Flüssigkeiten getauscht werden. Aber das kommt eh, egal woher.


Von der Farbe und Austattung (Cyber grau mit den QX1-Felgen + Schalter) ist es genau mein Ding.

Der Motor war recht ölfeucht. Mir kam es relativ viel vor und vor allem war es auch noch weiter oben zu sehen. Auch bei offener Motorhaube, wenn man am Reifen vorne rechts gestanden ist, hat man entlang der metallischen Flachdichtung ölfeuchte (und staubig) gesehen. Gelaufen ist der Motor rund. Aber ich mach mir Sorgen, dass da doch etwas im Argen ist.
Davor aber erst 3 Corvetten angeschaut. Davon waren 2 Stück da gestanden wie eine 1 und auch auch komplett trocken am Motor. Die andere hatte auch etwas Ölfeuchte, die man aber nur von unten gesehen hat. Der Fahrer dieser Corvette war vom Typ aber auch jemand, der nicht gewartet hat bis der Motor warm ist  haarsträubend

Meine Fragen: 
Ist es bei der C6 ganz normal, dass jede 3te etwas ölt und man sich keine Sorgen machen muss (natürlich nur solange sich über Monate kein Ölfleck unter dem Auto bildet)?
Hab ein paar Bilder angefügt. Leider (wie bei Bildern üblich) sieht man nicht die Welt. Nichtdestotrotz, was meint ihr dazu?
Woher könnte die Ölfeuchte kommen? Ventildeckeldichtung? Kann man Kosten abschätzen um das 'ölen' abzustellen?

Freue mich über jegliche Rückmeldung gerne auch per PN.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
               
  Zitieren
#15
Rostige Gusskrümmer sind leider normal. Da wo auf deinen Fotos Ölspuren sind, ist meine nach 10 Jahren knochentrocken und sauber.

Ist also nicht normal, Ursache per Ferndiagnose kaum möglich. => Von einer GM-Werkstatt prüfen lassen!

Gruß Armin
[Bild: 30861635ct.png]
  Zitieren
#16
(11.11.2020, 19:04)galaxy7 schrieb: Rostige Gusskrümmer sind leider normal. Da wo auf deinen Fotos Ölspuren sind, ist meine nach 10 Jahren knochentrocken und sauber.

Ist also nicht normal, Ursache per Ferndiagnose kaum möglich. => Von einer GM-Werkstatt prüfen lassen!

Gruß Armin

Eine Corvette-Werkstatt in Hof? Die nächste ist Steppe/Geiger. 300 km entfernt! Da wird der wohl eher nicht mitspielen.

Zum Thema Histrorie: Die Corvette Szene ist nicht die Porsche Szene. Durchgängige Historie kommt vor, ist aber bei weitem nach meiner Erfahrung nicht die Regel. Zumindestens kannn er ein paar Sachenn vorweisen. Die C6 ist eigentlich auch ein sehr robustes Fahrzeug, was ein Vorteil, aber gleichzeitig auch ein Nachteil ist. Wie fährt das Teil denn?

Grüße

Harald
[Bild: i3kqg]

  Zitieren
#17
Zitat Harald:
"Eine Corvette-Werkstatt in Hof? Die nächste ist Steppe/Geiger. 300 km entfernt! Da wird der wohl eher nicht mitspielen."

... oder Mobilforum Dresden, rund 170 - 180 km.


Gruß
Ralf

[Bild: osc_logo_klein.gif] [Bild: 10213880zd.jpg]
  Zitieren
#18
C6 kann Dietz in Ebern auch. Wolfgang Stretz hat jahrelange C6 Erfahrung.

Die haben zwar keinen GM Service-Vertrag mehr, braucht man dazu aber auch nicht.

Gruß Thomas
  Zitieren
#19
Es gibt ja auch noch kleinere US-Car Werkstätten, Autohaus Kropf in Nürnberg wäre der nächst gelegene GM Servicepunkt.

Ketzerische Frage:
Wo und wann hat der VK eigentlich den letzten Service gemacht, wenn er im absoluten GM Niemandsland wohnt?
  Zitieren
#20
Fa. Kropf macht nix mehr mit GM.

Evtl.hilft´s : https://www.garapo.de/us-car_werkst%C3%A4tten.html
Gruß
Lächle. huahua  Du du kannst sie nicht alle Töten.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  C5 Commemorative Edition #29 bekannt? SilentBob 8 8.013 24.07.2019, 14:45
Letzter Beitrag: Molle
  Collector Edition Kauf: Rat und Tat gesucht Peti 46 6.767 29.11.2015, 18:42
Letzter Beitrag: 4USA
  Victory Edition bei mobile.de Topfueler 6 1.795 30.01.2015, 18:56
Letzter Beitrag: C3 Enthusiast
  Vorabcheck C3 1972 SB Schalter gelb starkisC3 281 21.055 03.08.2013, 06:43
Letzter Beitrag: Roma
  Schalter oder Automatik deMichel 37 3.308 31.01.2013, 21:23
Letzter Beitrag: cathul

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH