• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
C8 in der Presse
#41
Der Vorwurf geht ins Leere, da die C8 eben gerade mit ihrem guten Preis-Leistungs-Verhältnis hervorsticht. Das Auto ist im Wesentlichen für den heimischen US Markt gedacht und dort ist es absolut nicht teuer.

Hierzulande kommen ja recht heftige Steuern und Gebühren drauf, dafür kann das Auto nichts.
  Zitieren
#42
Hallo

Ja, hier mal die Testwagenpreise aus der Sport Auto:
Audi R RWD: 174283 Euro
Porsche: 155203 Euro
Corvette: 99000 Euro

Selbst wenn die Vette am Ende noch etwas teurer werden sollte steht für mich der Sieger fest! Zumal der Audi, wie erwähnt, noch das ein oder andere "Problemchen" hat. Wie Ölverdünnung oder verkokte Einlassventile. Ich kenne jemand mit dem V10, das haben ich mal am Öldeckel gerochen. Wie beim tanken!
  Zitieren
#43
Ja, seit mit dem Transaxle kein Getriebe aus den anderen Baureihen mehr genommen werden kann, ist es auch da vorbei dem Gleichteile-Preisvorteil.
Durch das Weglassen vom Torquetube konnte man jetzt sicherlich nochmal was sparen, das Ding hatte ja auch spezielle Anforderungen und Kosten.

Hat mal jemand analysiert wie sich der Corvettepreis im Vergleich zur durchschnittlichen Kaufkraft entwickelt hat?
Ich habe das Gefühl, da geht die Schere auseinander.
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#44
(15.09.2020, 08:42)fischmanni schrieb: Hallo

Ja, hier mal die Testwagenpreise aus der Sport Auto:
Audi R RWD: 174283 Euro
Porsche: 155203 Euro
Corvette: 99000 Euro

Zu D-Mark Zeiten wären 99'000 Euros bei einem Umrechnungskurs von 1.95583 aufgerundet stolze 194'000 D-Mark. Ganz schön heftig wie teuer Autos geworden sind.
SAM/CH ZR-1

" Just call me Dr. Z "

The legend has a name: ZR-1

DR.Z/LT5-Performance
  Zitieren
#45
Das ist ein gängiger Irrtum. Du darfst natürlich die Inflation von über 20 Jahren nicht vergessen. Wenn man mal das Jahr 1998 nimmt, dann entsprechen aktuelle 99.000 EUR in etwa 141.000 DM von 1998. Ein neuer Porsche 911 Targa begann 1998 bei ca. 148.000 DM - und das war der damalige Basis Porsche mit einer aus heutiger Sicht völlig veralteten Austattung und Leistung. Was du heute für 99.000 EUR bei eienr C8 bekommst schlägt also um Längen auch das Preis-Leistungs-Verhältnis der DM-Zeiten.

Selbst umrechnen: https://www.altersvorsorge-und-inflation...aehrung=DM

Damit beantwortet sich auch die Frage nach "Corvettepreis vs. Kaufkraft" - eine moderne C8 ist proportional nicht teurer, als ein damaliger Basis 911.

Wenn man jetzt noch betrachtet, was man in den USA für eine neue C8 bezahlt, dann ist das wirklich ein günstiges Angebot.
  Zitieren
#46
Hallo

Ja, Euro sei Dank. Gilt für Bananensplit, Pizza, essen allgemein. Mit 2 Personen essen und Getränke sind mal schnell 70 Euro weg. Zum Glück gehöre ich zu denen die mittlerweile genau so viele oder gar mehr Euros wie DM verdienen. Rechne ich meinen jetzigen Lohn in DM um wäre ich der König King
Aber ein anderes Thema und: Wir schaffen das!! dumdidum
  Zitieren
#47
https://www.caranddriver.com/reviews/com...ayman-gt4/
  Zitieren
#48
Selbst da "gewinnt" schon der Cayman, bei 911er gegen C5 war es damals noch die Corvette.

Gruß

Edgar
[Bild: sig_edgar.jpg]
  Zitieren
#49
"claustrophobic cabin"

Als ich das vor einem Jahr geschrieben habe, wurde ich beschimpft.

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_2009.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#50
(16.09.2020, 07:37)Maseratimerlin schrieb: Selbst da "gewinnt" schon der Cayman, bei 911er gegen C5 war es damals noch die Corvette. ...

Lass uns vielleicht eher bei der Wahrheit bleiben: Es "... gewinnt ..." nicht der "... Cayman ...", sondern der Vergleichsgegner ist der Cayman GT4. Ich weiß nicht, ob und welche Erfahrungen du mit den Qualitäten dieses Fahrzeugs hast, vermutlich eher wenige, aber bereits der Vorgänger war als GT4 eines der schnellsten Track-Fahrzeuge überhaupt. Ein absolut ernstzunehmender Gegner auch für die C7 GS. Ich kenne mehrere Fahrer, die fahren damit auch vielen 911 GT3 RS um die Ohren. dumdidum

Unter diesen Prämissen ist es absolut beeindruckend, dass die C8 als kleine Stingray gegen den aktuellen GT4 eine nahezu identische Rundenzeit erzielt. Mithin "... gewinnt ..." der Cayman GT4 auch lediglich - und zwar hauchdünn mit einem einzigen Pünktchen - über andere Aspekte als über die fahrerischen Qualitäten.

Gut gemacht, C8! Prost! 




(Aber ich liebe meine C7 trotzdem. Teufel )
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria