Schalter für Lüftung / Heizung
#1
Hallo m

vielleicht kann mir jemand helfen: Mein Fan-/Heater-Schalter hat nicht mehr nicht funktioniert, weshalb habe ich ihn ausgebaut und zerlegt habe.
Trotz Riéinugung funktionierte er immer noch nicht, sodass ich alle Einzelteile ausgebaut habe.
Es sind einige Teile herausgekommen,wie auf dem letzten Foto zu sehen ist, ist der Plastikring gebrochen...ich werde versuchen, ihn zu kleben.
Aber kann mir bitte jemand sagen, wie die richtige Reihenfolge der einzelnen Teile bem Wiedereinbau ist, denn sie fielen zu schnell beim Umdrehen des Gehäuses auf meine Werkbank, al sdass ich das rekonstruieren kann.

Vielen Dank im Voraus!
Viele Grüße, Stefan


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                   
  Zitieren
#2
Hier die ganzen Teile


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
#3
Hat jemand eine Idee?
Ich habe diese 5 Teile, welche nacheinander in das Gehäuse gesteckt werden müssen.
Die Reihenfolge ist mir nicht klar.
Danach kommen dann die Kontakte wieder von oben drauf imd werden genietet/verschraubt


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
  Zitieren
#4
So, habe mir inzwischen selbst beholfen - für die, die es interessiert:
1. Das Kupferblättchen in die Kunststoffführungen des Gehäuses einlegen, mit den Noppen nach oben, damit es auch rastet beim Drehen
2. Das schwarze Kunststoffteil mit den Negativnoppen drauglegen - ebenfalls in die Führung einpassen. Dabei darauf achten, dass der später einzuführende Metall Drehstift mit der flachen Seite gegenüber dem Resistor (an der Außenseite des Gehäuses) positioniert bzw. eingesteckt werden kann. (siehe Foto)
3. Feder in das mit seiner hohlen Seite nach oben liegende schwarze Kunststoffteil einsetzen
4. Messingring mit den beiden "Fingern" nach unten so positioniert, dass diese Finger ebenfalls an der Führung sind un sich beim Niederdrücken in die Aussparungen des schwarzen Kunststoffteil einführen - die auf dem Messingblättchen befindlichen Erhöhungen müssen so platziert sein, dass eine Erhöhung gegenüber den Resistor liegt und die beiden anderen zwischen den Kontakten (siehe Foto mit aufgelegtenm Blättchen).
Die Pfeile auf dem darunter liegenden Papier bedeuten, dass an den Kontakt, auf der Seite, wo der Resistor sitzt, die Stromzuführung eingesteckt wird und dort wo der Pfeil abgeht, das Gebläser angeschlossen wird
5. Jetzt die ausgebohrten 3 Kontakte wieder einlegen und verschrauben (3er Schraube + Mutter oder 4er mit etwas aufbohren der Löcher)
6. Metallstift mit Zugdraht von hinten korrekt einführen (vorsichtig) und alles, was zur Demontage aufgebogen wurde, wieder zusammendrücken, sodass der Schalter wieder eine Einheit ist
Fertig -> habe dann den Widerstand gemessen: Linksdrehung mit 2,3 Ohm (= Stufe 1), Rechtsdrehung ohne Widerstand (= Stufe 2 - volle Leistung)

...und ich bin happy ;-)


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Heizung + Bowdenzüge El Corvettista 8 2.409 14.03.2016, 12:00
Letzter Beitrag: El Corvettista
  Getriebeöl für 3-Gang-Schalter El Corvettista 0 1.885 16.07.2015, 15:58
Letzter Beitrag: El Corvettista

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH