Abrollumfang 19"/20"
#21
(06.02.2020, 16:00)300miles schrieb: So, vom Händler würde mir jetzt das Komplettrad mit VA 245/35R19 und HA 285/30R20, ist ein Hankook S1 Evo..., angeboten.

Also nach eurer Meinung funktioniert die Combo nicht?

Lg

Du brauchst dann hinten den 295. Mir wurde im Fachhandel auch die 285 er Variante verkauft. Und Gutachten von Schmitt steht das auch so drin. Und es gab natürlich noch nie Probleme. Bei 180 hat die C6 abegeregelt. 295 er hinten drauf und alles gut. Also Variante 2 funktioniert
  Zitieren
#22
Vielen Dank, ich habe schon aufgrund eurem Input die 295er Variante bestellt 👌🏼👌🏼

Aber auch mir wurde eigentlich versichert, dass beim 285er keinerlei Probleme gibt.

Lg
  Zitieren
#23
Hallo, hab grad neue Reifen besorgt - C6 BJ 2008.
Hankook vo 245/35ZR19 (93Y) hi 285/30ZR20 (99Y). Diese Größe ist bei mir auch im Schein eingetragen.
Diese Kombi war schon drauf und es gab bis nahezu Höchstgeschwingikeit nie Probleme.
Was lt. Schein noch möglich wäre: vo 245/40ZR18 und hi 285/35ZR19

VG Heinz
  Zitieren
#24
Hallo,
wollte mich auch grad mal melden. Auch ich fahre ne 19/20 Zoll Kombi die hier (aus gutem Grund) nie diskutiert wird
VA 245/35 19
HA 305/25 20
Auch hier gibts die bekannten Probleme dass man bei 160kmh in die Traktionskontrolle fährt. So ganz zufrieden bin ich auch nicht mit der ABS Premsperformance, da bin ich aber nicht sicher ob das an der Reifen kombi liegt. Ich habe vor beim nächten Reifenwechsel an der HA auf 305/30 20 zu wechseln- Das sollte dann eigentlich eine Abweichung von 5,6% haben. Aktuell habe ich nur 1%.
Hat damit jemand hier schon einmal Erfahrungen gesammelt? Ich will ungern auf meine 305 an der HA verzichten :-)
Danke schon einmal vorab
  Zitieren
#25
Sollte dann besser werden.Hat aber keinen Einfluss auf das ABS.Beim Bremsen zählt nur ob das Rad blockiert oder dreht.
Corvetteproject
Soforthilfe bei Unfallschäden C5 C6 und C7
Alle Rahmenrichtsätze am Lager.
Vermessung auf neuestem Snap On 3-D Achsmessprüfstand.
Tel. +49 2406 9247240
[Bild: 34285268eo.jpg]



  Zitieren
#26
Hallo Molle, danke für die Antwort. Aber ich denke hier hast du nicht ganz recht. Auch ein ABS regelt nach Schlupfschwellen. Und die werden auch aus den vorgesehenen Reifengrössen berechnet. Es ist nicht egal für das ABS wie gross die Räder sind. Aber der Einflus auf das TCS ist grösser.
Es ist offensichtlich dass eine extrem niedrige Schlupfschwelle von beispielsweise nur 1% Radschlupf sehr sensibel ist, das ABS entbremst hier also das Auto. Aber das wird nicht einzig und alleine aus den Drehzahlunterschieden der Achsen berechnet
  Zitieren
#27
So modern ist das ABS der C5 noch nicht!
Der Abrollumfang ist nur eine Variable beim vollen Lenkeinschlag beim active handling.
wenn Du zum Beispiel zügig zurück fährst und das Lenkrad voll einschlägst kommt in dem Fall eine Fehlermeldung vom active handling/Radsensor.
Er meldet dann einen Fehler in einem der vorderen Radsensoren.
Mehr Intelligenz hat das System nicht
Corvetteproject
Soforthilfe bei Unfallschäden C5 C6 und C7
Alle Rahmenrichtsätze am Lager.
Vermessung auf neuestem Snap On 3-D Achsmessprüfstand.
Tel. +49 2406 9247240
[Bild: 34285268eo.jpg]



  Zitieren
#28
Hallo zusammen!
Die polierten Felgen meiner 2005er Corvette sind optisch nicht mehr so gut, nachdem ich nach 12 Jahren Handwäsche auf die Waschanlage umgestiegen bin.
Ich stehe nun vor der Wahl sie aufarbeiten zu lassen oder andere Felgen zu kaufen.
Für mich kämen auch die Ruff Racing R954 9x19 & 10,5x20 von Brandwheels in Betracht.
Sie wurden mir mit der Bereifung Hankook EVO 3 mit 255/35/19 und 295/30/20 er Reifen oder mit Hankook EVO 1 mit 245/35/19 und 285/30/20 er Reifen angeboten.
Ich habe gesehen, dass Du (300Miles)  wohl die gleichen Felgen und Reifen gekauft hast.
Welche Felge hast Du genau genommen?
Bist Du mit der Lackierung/Qualität der Felge zufrieden?
Welche Reifen von Hankook  und in welcher Größe hast Du aufziehen lassen?
Funktioniert die Kombination gut auf der C6? Gab es Probleme mit der Eintragung?
Nach Euren Ausführungen soll die 2005er wohl besonders empfindlich hinsichtlich des Abrollumfanges sein. Wäre dann für mein Auto die Kombination aus 245/35/19 (oder 255/35/19) und 295/30/20 die beste Lösung, wenn die Kombination 245/35/19 und 285/30ZR20 nicht funktionieren würde?
Hierbei habe ich nicht verstanden, ob diese Kombination nur auf einer 11er-Felge oder auch auf der 10,5er Felge nicht funktioniert.

Ich fahre zwar seit mittlerweile 22 Jahren Corvette (C5 und C6), habe aber immer nur die Serienbereifung gefahren.

Viele Grüße aus Kassel
Gert
  Zitieren
#29
Hallo, ich habe 245er vorne und 295er hinten. Leider kann ich dir noch nicht beantworten, ob es irgendwelche Probleme gibt, da ich sie wegen Corona und Co erst nächste Woche montieren kann. Aber ich halte dich am LAUFENDEN. Lg
  Zitieren
#30
Vielen Dank für die Info. Bin mal gespannt auf Deine Beurteilung. Schönes WE!
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Abrollumfang - wann wird's kritisch? fleckej 6 2.399 10.03.2010, 17:22
Letzter Beitrag: Adunakhor

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH