Kaufberatung - C6 Targa
#21
Ich würde es Mal so sagen: wenn man nicht in D wohnt und lediglich etwas cruisen will, kann der Wagen ein günstiger Einstieg sein. In D mit noch unbegrenzter Autobahn und dem Wunsch nach sportlicher Fortbewegung wäre ein Wagen mit 250TKM auf der Uhr nicht auf meiner Liste.
  Zitieren
#22
Billiger an eine C6 kommt man in Europa nicht ran, der aufgerufene Preis ist ja eher im C5 Segment bei Fahrzeugen mit plusminus 120 tkm. Also, wenn finanzielles Polster von 5000 Euro vorhanden und günstiger Mechaniker an der Hand ist kann man das wohl machen, finde ich. Man muss sich nur bewusst sein, dass aus dem Wagen wohl kein Sammlerstück mehr wird, was ja auch nicht sein muss. Kann auch seine Vorteile haben, was angeranztes zu fahren, schont die Nerven.
  Zitieren
#23
(13.01.2020, 10:17)hollandhauke schrieb: Kann auch seine Vorteile haben, was angeranztes zu fahren, schont die Nerven.
So habe ich es noch nicht betrachtet, aber an Deiner Überlegung ist was dran  Yeeah!
  Zitieren
#24
(13.01.2020, 10:17)hollandhauke schrieb: Man muss sich nur bewusst sein, dass aus dem Wagen wohl kein Sammlerstück mehr wird, was ja auch nicht sein muss. Kann auch seine Vorteile haben, was angeranztes zu fahren, schont die Nerven.
Ich kaufe den Wagen nicht damit Ich ihn irgendwann als "Sammlerstück" Weiterverkaufen kann.
Von dem her würde es schon passen.
Und was die Kosten angeht: rund 1,5k davon dürften noch vom Verkäufer getragen werden, wegen der MFK, ab welcher er das Auto anbietet dumdidum .


(13.01.2020, 08:22)starbiker schrieb:  In D mit noch unbegrenzter Autobahn und dem Wunsch nach sportlicher Fortbewegung wäre ein Wagen mit 250TKM auf der Uhr nicht auf meiner Liste.
Wieso nicht? Klar hat er Kilometer, aber Technisch scheint noch alles weitestgehend io zu sein (Lenkung, Getriebe und Kupplung sind nicht neu, aber das ist mir klar).

Soweit Ich das beurteilen kann, sind die meisten Pferdchen noch im Stall. Genauen Aufschluss darüber könnte aber nur eine Leistungsmessung ergeben.
  Zitieren
#25
Ich meinte damit, dass der Verschleiß gerade im Antriebsstrang, wenn der noch original ist, sicherlich fortgeschritten ist. Beim sportlichen Fahren / hohen Drehzahlen auf der AB hätte ich Bedenken, dass da schnell kostspielige Reparaturen fällig werden.
  Zitieren
#26
Achso.
Machen sich die Lager nicht vorgängig mit Geräuschen bemerkbar?

Und sonst: Dann müsste Ich also den Antriebsstrang Revidieren (lassen). Also alle Lager ersetzen und so?

Viel mehr als "Schnell ab Ampel" werde Ich damit vermutlich nicht machen. Wobei man das ja nie wissen kann.
  Zitieren
#27
Also ich war heute nochmals beim Händler:
Er klärt ab, ob er MFK machen kann (via externe Garage), oder ob nicht.
Und die Reifen sind doch nicht mehr so neu, die haben nur noch so 1-1,5mm bis die runter sind. Das ist mir aber nicht aufgefallen, da Ich nur auf die Gesamtprofieltiefe geschaut habe.

Ohne MFK muss er noch was am Preis machen, mit MFK dürften wir uns Preislich finden.

Er meldet sich diesbezüglich nächste Woche nochmals.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kaufberatung C6 GS evtl C6 Z06 pauleberger 15 8.282 18.01.2020, 11:35
Letzter Beitrag: 0815^
  Kaufberatung der einzelnen Modellreihen v8power 5 3.216 09.01.2020, 16:20
Letzter Beitrag: CORVIP
  Kaufberatung - 1969 C3 Coupé L36 Sevv 17 3.615 20.12.2019, 10:41
Letzter Beitrag: Hermann
  Kaufberatung Corvette C3 Speedster (Sondermodell) Moar 55 7.140 13.12.2019, 19:11
Letzter Beitrag: MrGreen
  Kaufentscheidung: Corvette C7 Stingray Targa oder Jaguar F-Type R Cabrio aleksdeluxe 35 15.567 05.10.2019, 09:11
Letzter Beitrag: aleksdeluxe

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik