Zollabnahme von US Corvette C2
#31
Habe sehr gute Erfahrungen mit Interfracht in Bremerhaven gemacht. Einfuhr über Rotterdam oder eben Bremerhaven. Allerdings sprechen die 6% (anstatt der 9%) mittlerweile für eine Abwicklung in Deutland. Zudem, es betraf mehrere Fahrzeuge, waren die in Bremerhaven entladenen Fahrzeuge alle picobello, während beide Fahrzeuge, die über Holland reingekommen sind, beim Entladen beschädigt wurden und die Transportversicherung einspringen musste.

Das Problem in Bremerhaven kann bei modifizierten Fahrzeugen der TÜV sein. Anders als in Rotterdam wird in Deutschland nämlich sehr genau hingeschaut, ob das ein Oldtimer ist oder nicht. Ist es nämlich nach deren Meinung keiner (mehr), dann sind auch noch 19% MwSt. fällg...

Zur Fahrgestellnummer: Hab in den letzten 15 Jahren verschiedene Amis über den TÜV/ die Zulassung in D gebracht und es wurde immer verlangt, vorne rechts eine VIN einzuschlagen.

Gruß

Harald
  Zitieren
#32
(04.09.2019, 07:22)MrGreen schrieb: Und wie bereits erwähnt, ich kann auch 5%  anbieten, bei sehr teuren Fahrzeugen

Ab welchem Betrag gilt es als sehr teueres Fahrzeug? Gibt es eine Staffelung?

Danke Manu


  Zitieren
#33
Hi Manu,

es gibt keine Staffelung, aber es gibt innerhalb der EU unterschiedliche Einfuhrumsatzsteuern für Oldtimer.
Bei besonders hochwertigen Fahrzeugen lohnen sich dann schon Umwege bei der Einfuhr.

Gruß
Matthias
[Bild: 29645495eq.jpg]
  Zitieren
#34
Und was ist „sehr teuer“ oder „besonders hochwertig“?
Oder anders gefragt: welche Transportkosten für den Umweg egalisieren den einen Prozentpunkt weniger Steuer?

Gruß 

Georg
  Zitieren
#35
Mein Komplett-Transport von Minnesota nach meinem Wohnort in Südwesten der BRD inkl. 800 US$ Inlandstransport in USA hat, bei einem Kaufpreis von 60.000 US$, 7.190 € gekostet. Ein Prozent Differenz wären also 600$*0,9 = 540€.

Ein Freund von mir hat, um Steuer zu sparen, sein Auto über Litauen einführen lassen, mit dem Ergebnis, dass es fast 3 Monate gedauert und die Anlieferung innerhalb Europas einige Schäden am Auto verursacht hat.

Lohnt sich das nur um 540 € zu sparen - Nein - im Endergebnis war es ein Verlustgeschäft.
  Zitieren
#36
(15.09.2019, 09:06)facelvega schrieb: Lohnt sich das nur um 540 € zu sparen - Nein - im Endergebnis war es ein Verlustgeschäft.


Ich erwähne immer gerne das auch nur 500 Euro für manche Menschen viel Geld sind.   

Und von Litauen war auch nie die Rede.
Importservice im Sammelcontainer für große, schwere, sperrige Teile, und natürlich Fahrzeuge aus den USA -> http://www.usa-importservice.de
  Zitieren
#37
(17.09.2019, 01:27)MrGreen schrieb:
(15.09.2019, 09:06)facelvega schrieb: Lohnt sich das nur um 540 € zu sparen - Nein - im Endergebnis war es ein Verlustgeschäft.


Ich erwähne immer gerne das auch nur 500 Euro für manche Menschen viel Geld sind.   

Und von Litauen war auch nie die Rede.
ich möchte erwähnen, dass sich der Transport via Litauen NUR auf den Oldtimer-Import meines Freundes bezog und möchte niemandem zu nahe treten und diese individuelle Verfahrensweise Mr. Green unterstellen. Es liegt mir fern, jemandem etwas zu unterstellen, wo ich den Hintergrund nicht kenne.

Ein Verlustgeschäft war es allemal, weil die Reparatur auf eigene Kosten ( Selbstbeteiligung 1.000€) den finanziellen Vorteil überstiegen hat.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Suche Schrifttyp von Corvette Emblem Dr. Seltsam 46 12.298 28.11.2016, 21:23
Letzter Beitrag: Dr. Seltsam

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- AAG Automobil AG
-- ACP Euskirchen
-- AutomobilCenter24
-- AUTOteam
-- BG Sportwagen
-- BRANDWHEELS
-- CarTechDyno
-- Corvette Malburg
-- Corvetteproject (Molle)
-- DLP
-- Dream-Car-Corner (Wolfgang Stärk / Hiob)
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- Kissling-Motorsport
-- KTS American Parts
-- Magicpaint
-- Pfadt Engineering Europe
-- Renz US Cars
-- Schmidt Revolution
-- Snap-on Tools - chevyforever
-- SPEEDSTYLE
-- Superrodperformance
-- TIKT Performance Parts
-- Till Kühner
-- Velumen Lichttechnik