Corvetteforum Deutschland
ZV - Druckversion

+- Corvetteforum Deutschland (http://www.corvetteforum.de)
+-- Forum: Technikforen (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: C 3 Technikforum (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Thema: ZV (/showthread.php?tid=99256)

Seiten: 1 2 3 4 5


ZV - kalle1 - 07.09.2019

Hallo Leute,
bin grade am Fehlersuchen warum die ZV nicht funktioniert und hab wunderbare Arbeit an Kabel von linkem Schalter gefunden, [Bild: 99975f-1567890118.jpg] hab erst mal die Schalter auf Durchgang geprüft und der rechte scheint nicht mehr zu wollen, der linke schaltet zwar noch auf die anderen Kontakte weiter aber es passiert nichts, kein klicken oder sonst was , gar nichts.
jetzt hab ich mal ne Frage:
Hat irgendjemand zufällig für ne 80er einen Power Door Lock switch und Actuotor (en) zu viel im Schrank die er loswerden möchte?
Hätte Verwendung dafür.
Grüße Kalle


RE: ZV - BerlinCorvette - 08.09.2019

Hallo,

ich habe mir eine billige ZV mit Fernbedienung bei Ebay gekauft und diese angeschlossen.......funzt bestens.
Wenn die Stellmotoren bei deiner ZV funktionieren, kann man die Signale auch da rauf führen und hat dank neuer ZV einheit auch noch Zusatzmöglichkeiten (Blinkeransteuerung).


RE: ZV - kalle1 - 08.09.2019

Hi , welche ZV hast du da verwendet, ich muß die Stellmotoren noch prüfen , weiß jetzt noch nicht ob die noch Leben in sich haben. Wie hast du die dann angeschlossen?
Grüße


RE: ZV - colonel - 08.09.2019

Die Schalter kosten nicht viel, 20$ IIRC. Ohne „LOCK“ die Hälfte.

Ich glaube nicht, dass es an der geflickten Verkabelung liegt. Oft gibt es Salat im Kabelbaum wegen gebrochen oder rumgefummelt. Viel Spaß beim Suchen...


RE: ZV - sihui - 08.09.2019

(08.09.2019, 11:07)kalle1 schrieb: Wie hast du die dann angeschlossen?

Eine Viper 211 habe ich damals an meine 78er wie folgt angeschlossen. Grundsätzlich dürften sich andere ZV nicht groß davon unterscheiden.


RE: ZV - BerlinCorvette - 08.09.2019

so etwas z.b.

https://www.amazon.de/Zentralverriegelung-Komplett-4-t%C3%BCrig-Funkfernbedienungen-Stellmotoren/dp/B01JG8EVDS/ref=pd_sim_263_1/261-0205950-1138277?_encoding=UTF8&pd_rd_i=B01JG8EVDS&pd_rd_r=87fa6ff4-c764-4bcb-8fc5-8a57c91e8c85&pd_rd_w=AMqPS&pd_rd_wg=JkE53&pf_rd_p=b0773d2f-6335-4e3d-8bed-091e22ee3de4&pf_rd_r=99ND6438E9BEAMHYFEGH&psc=1&refRID=99ND6438E9BEAMHYFEGH

Anschließen war recht einfach....ich habe alles erst mittels Ladegerät im Keller überprüft.
Plus und Minus angeschlossen und die Stellmotoren verkabelt und dann geschaut ob die arbeiten. Die Fernbedienung lernt sich selber an.
Die Kabel kannst du dann an die vorhandenen Stellmotoren anschließen und dann geht alles über die Fernbedienung.
Du kannst zusätzlich noch das Signal auf Blinker oder Hupe geben als Akustik/ optisches Signal, was ich aber nicht gemacht habe.

Also es ist bei den meisten Balu und Grün für das Signal Auf und Zu und dann Rot und schwarz für Plus und Masse.
Masse über Karosserie und Plus direkt Batterie, da Du ja Dauerplus benötigst...kannst auch beides an Batterie anschließen und den Kasten im Batteriefach lassen....ich habe meinen unter dem Radio gelegt.


RE: ZV - kalle1 - 08.09.2019

Danke , werde ich mir mal ansehen , hört sich ja echt easy an, werd diese Woche mal die Actuatoren ansehen und dann werd ich weitersehen,
danke nochmal


RE: ZV - kalle1 - 08.09.2019

Du hast also die Stellmotoren von gekauften ZV nicht verwendet , sondern die originalen dringelassen?


RE: ZV - sihui - 09.09.2019

(08.09.2019, 22:38)kalle1 schrieb: Du hast also die Stellmotoren von gekauften ZV nicht verwendet , sondern die originalen dringelassen?

Falls du mich meinst: ja.


RE: ZV - BerlinCorvette - 09.09.2019

meine 69er hatte keine ZV, das habe ich alles selber konstruiert:
http://www.corvetteforum.de/showthread.php?tid=92944