Corvetteforum Deutschland
Scheibenwaschanlage - Druckversion

+- Corvetteforum Deutschland (http://www.corvetteforum.de)
+-- Forum: Technikforen (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: C 1 Technikforum (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=2)
+--- Thema: Scheibenwaschanlage (/showthread.php?tid=86712)



Scheibenwaschanlage - Heppberg - 22.02.2016

Hallo. Ich habe eine Frage. Bei meiner C 1 habe ich von der Amerikanischer in die Euro / Deutschennorm eine Scheibenwaschanlage einbauen müssen, der TÜV hat das verlangt. Habt ihr auch dieses Problem gehabt ??? LG Heppberg


- thocar - 22.02.2016

Hat keinen interessiert

Gruß Thomas


- C1-Matthias - 22.02.2016

Bei dem TÜV würde ich nie ein Auto vorführen! Kopfschütteln

Gruß
Matthias


- fl - 22.02.2016

Kenne ich auch nicht, dass das bisher verlangt wurde.... Habe z.B. Nur die Dusen montiert, aber keine vollstandige Anlage. Hat niemand hinterfragt etc.

Gruß, Frank


- Heppberg - 22.02.2016

Hl Danke für Deine Nachricht. Habe einen Schlauch durch die Lüftungsklappe gezogen und an den Scheibenwischer befestigt . ( ganz. fürchterlich ) nach der TÜV Abnahme ,wurde sie wieder beseitigt. Auch die bauseitigen Katzenaugen wurden nicht anerkannt . Habe auch hier ein Provisorim angebracht. ( ganz fürchterlich ) wurde wieder beseitigt. . Hast Du auch hier schon einmal etwas gehört . LG Heppberg


- juewamue - 22.02.2016

Hallo,
Diskussionen sind meist zwecklos, Nerven schonen und TÜV wechseln, von mir hat mal ein TÜVler verlangt, dass ich für ein 1930er Buick Coupe eine ins deutsche übersetzte Bescheinigung des Scheibenherstellers von 1930 vorlegte, in der steht, dass das Sicherheitsglas den heutigen Bestimmungen über Sicherheitsglas entspricht...da fehlen einem die Worte... Kopfschütteln

Gruß Jürgen


- Vette58 - 22.02.2016

Katzenaugen mit Typzulassung sind Pflicht. Scheibenwaschanlage aber nicht. Meist sind die TÜVler aber recht zugänglich. Ich hatte aber auch schon Diskussionen wegen der geforderten Sonnenblende auf der Fahrerseite.

So eine Diskussion mit dem TÜV kann aber auch Spaß machen Teufel

Gruß
Uli


- El Corvettista - 23.02.2016

Hallo,
habe zwar eine Waschanlage aber die Düsen fehlen. Auto hat trotzdem H-Zulassung bekommen.
Mein Tipp: geh nie zum TÜV.
Such Dir die Werkstatt Deines Vertrauens, die machen das ...
Viel Erfolg! Elmar


- C-556 - 23.02.2016

Bin auch ohne Scheibenwaschanlage durchgekommen, anfangs musste ich noch die Rückstrahler umbauen, das interessiert jetzt auch keinen mehr.
Bei mir hat man sogar einmal versucht, Probleme zu machen, wegen der "Zentralverschlüsse" auf den Radkappen. Das wäre nur zulässig, wenn echte Zentralverschlüsse.

Dann hat der TÜV Mann bei der Einzelabnahme gemeint, dass die vorderen Blinker dort unten in ihren Schächten ein Witz seien und man eigentlich Zusatzblinker verlangen müsse, aber das könne man so einem Oldtimer ja nicht antun....
Also, es gibt immer wieder reichlich Unterhaltung...