Corvetteforum Deutschland
Hypertech Power Programmer III - Druckversion

+- Corvetteforum Deutschland (http://www.corvetteforum.de)
+-- Forum: Technikforen (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: C 5 Technikforum (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=6)
+--- Thema: Hypertech Power Programmer III (/showthread.php?tid=85277)



Hypertech Power Programmer III - MarkusMeyer - 26.10.2015

Hallo , bei meiner C5 war ein Hypertech Power Programmer III dabei !

Für was ist das ?? Braucht man das ?

Gruß aus dem Saarland Markus


- Tom V - 26.10.2015

Werfe mal Google an, dann kannst Du detailliert nachlesen was das alles kann.
Im Grunde ist es ein Gerät um einen Tune aufzuspielen und einige Parameter zusätzlich zu verändern.
Hilfreich z.B. bei abweichenden Abrollumfängen oder Anpassung der Schaltdrücke und Schaltpunkte der Automatik.
Auch Lüftereinschalttemperaturen kann man damit anpassen!

Meine persönliche Meinung:
Neu gekauft viel zu teuer für das was es kann....besser HP Tuners kaufen.

Vorsicht beim möglichen Weiterverkauft!
Einmal am Fahrzeug benutzt hat das Teil einen VIN Lock, ähnlich dem Predator....
Der verschwindet erst wenn man alle Änderungen rückgängig macht


- MarkusMeyer - 29.10.2015

Uii , wie kann man den rückgängig machen und was ist ein VIN Lock ??

Gruß Markus


- Tom V - 29.10.2015

Indem man den original Datensatz zurückspielt....

Die wollen einfach verhindern dass man mit einem Gerät zeitgleich mehrere Fahrzeuge "tuned".
VIN Lock bedeutet dass sich der Hypertech wie auch der Predator mit der VIN des Fahrzeugs verheiratet.
Diese Bindung kann man nur mit dem oben genannten Schritt lösen


- speedy1 - 15.09.2016

Habe mich heute gewundert, dass ich fast 118 Grad Kühltemperatur hatte...Ich habe ganz vergessen die Hypertech Daten aufzuspielen...Damals wurde das Ding unbrauchbar weil der GM Dealer die Daten gelöscht hatte, und ich nicht vorher die Daten zurückspielte. Vor Jahren habe ich den Programmer dann nach Hypertech USA gesendet, und die haben das Ding wieder brauchbar gemacht...Jetzt wieder allles zusammengesucht, angeschlossen, und Zack wieder um die 90 Grad, ich finde das Teil und den 160er Thermostaten braucht jede C5....

LG
Fraenky