Corvetteforum Deutschland
Schmidt Revolution - Fragen und Antworten - Druckversion

+- Corvetteforum Deutschland (http://www.corvetteforum.de)
+-- Forum: Händlerangebote (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=80)
+--- Forum: Schmidt Revolution (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=101)
+--- Thema: Schmidt Revolution - Fragen und Antworten (/showthread.php?tid=78287)

Seiten: 1 2 3 4


Schmidt Revolution - Fragen und Antworten - Schmidt Revolution - 20.06.2014

Hallo Leute,

diese Woche hatten wir endlich die C7 bei uns im Hause und haben die Gute vermessen, probe montiert und probe gefahren. Wir haben einen tollen Radsatz entwickelt, der bestens auf der C7 funktioniert und die Fahreigenschaften in keinem Fall beeinflusst/ einschränkt. Fährt sich gut sauber und mit gleicher Performance. Hier mal ein paar Fakten und Bilder:


FS-Line 3tlg. 20"
Felgenstern in den Standardfarben HighGLoss Siilber, ceramicWhite, SatinBlack & GlossBlack lieferbar.
Weitere Farben auf Anfrage

VA: 9Jx20H2 mit 245/30R0 Michelin Pilot Super Sport
HA: 11Jx20H2 mit 295/30R20 Michelin Pilot Super Sport
Montiert & gewuchtet inkl. Reifendrucksensoren & Radmuttern

Rundum Sorglospaket = 6199,- EUR zzgl. Versand



Hier schon mal 2 Bilder:

[Bild: 10384290_683478178371915_2588137440223830628_n.jpg]

[Bild: 10441473_683478188371914_857187817792500...e=540D25E2]


RE: Corvette C7 Stingray - die neue FS-Line 20" - schrömi67 - 20.06.2014

Optisch sehen die echt top aus Respekt

Stimmt es das die in Thailand produziert werden Frage


RE: Corvette C7 Stingray - die neue FS-Line 20" - Schmidt Revolution - 20.06.2014

Zitat:Original von schrömi67
Optisch sehen die echt top aus Respekt

Danke! Yeeah!
Freut uns das es gefällt!


Zitat:Stimmt es das die in Thailand produziert werden Frage

Wie kommst Du darauf? Nein, das stimmt nicht! Wir haben verschiedene Produktionsstätten,
und fertigen teilweise, was die Radinoxbetten zB angeht, sogar hier in Schleswig-Holstein vor Ort.
Die Schmidt Felgen sind & bleiben Made in Germany!


- schrömi67 - 20.06.2014

wäre auf einer Gambit felge gestanden . Vielleicht kann der User es mal einstellen


- cid - 20.06.2014

Die FS Line ist auch sehr schön.
Wäre für vorne auch die FS in 19 Zoll verfügbar?
Was soll sonst noch für die C7 in absehbarer Zeit kommen?

Gruß
cid


- booboo - 20.06.2014

hier mal zwei bilder für euch von einer 20" gambit und dem dazugehörigen gutachten...felgen wurden nicht von einem dubiosen ebay-händler oder ähnlichem gekauft sondern direkt über schmidt.....und es steht auf dem gutachten drauf "made in thailand".

fa. schmidt hat nen großen namen und ist sehr beliebt und die felgen sehen echt top aus, finde es aber dreist dass man überall auf der seite "made in germany" liest, trifft nicht auf jeden typ zu. also ICH würde mir 2x überlegen ob ich meinen sportwagen mit felgen aus thailand ausstatten würde, hätte ein ungutes gefühl bei jenseits 250 km/h.

hmm, bilder kann ich mit dem ipad net hochladen, ich versuche es nochmal....aber auf dem gutachten der felge "gambit" steht das auch drauf


- booboo - 20.06.2014

will euch echt nicht schlecht reden, aber von den vier gelieferten gambit-felgen hatten ALLE kleinere fehler und macken, die schwarze lackierung war teilweise unprofessionell, die felgenkanten konnte man fast schon mit dem fingernagel zerkratzen, die sind sehr empfindlich, als wäre ein minderwertiger klarlack drauf...finde die optik der gambit echt top, auf meiner gelben C6 würden die bestimmt echt schön aussehen und ich hätte sie schon gern gehabt...aber die qualität der äußeren beschaffenheit lässt zu wünschen übrig...meine meinung.

grüße
serdar


- man-in-white - 20.06.2014

Die Felgen stehen der C7 gut.

Auch wenn die Aussagen etwas widersprüchlich sind, was soll das Niedermachen der Firma Schmidt?
Warum muss alles was aus Asien kommt schlecht sein? Wenn da eine vernünftige QS installiert ist funktioniert das.
Frank


- schrömi67 - 20.06.2014

Er hat es doch geschrieben oder hast du es nicht verstanden ? Es wurde ja behauptet alles made in Germany !


- booboo - 20.06.2014

wenn auf der homepage eine C7 mit den Gambit Felgen gezeigt wird und links daneben steht "made in germany" und dies nicht stimmt, dann finde ICH es nicht ganz korrekt gegenüber dem kunden...das hat schmidt wirklich nicht nötig.

und ich zitiere den post von weiter oben:"Die Schmidt Felgen sind & bleiben made in Germany" ist nicht korrekt.

ich sage ja nicht dass alles was aus asien kommt schlecht ist, ich mein meine harley davidson jacke im wert von 250,- made in bangladesch ist wirklich gut verarbeitet und bestimmt seinen preis wert...

und über die QS kann ich wie oben schon geschrieben sagen, dass sie bei den vier felgen versagt haben, die mängel waren sehr offensichtlich...ich beurteile ja nur das äußere, das material wird schon angemessen sein.

ich will hier niemanden schlecht reden, nur sollte man auch mit offenen karten spielen, das ist mein verständnis von geschäfts-ethik.