Corvetteforum Deutschland
Hydraulik für C1 Cabrio - Druckversion

+- Corvetteforum Deutschland (http://www.corvetteforum.de)
+-- Forum: Technikforen (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: C 1 Technikforum (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=2)
+--- Thema: Hydraulik für C1 Cabrio (/showthread.php?tid=75006)



Hydraulik für C1 Cabrio - Dr. Seltsam - 15.12.2013

Hallo Jungs der C1-Fraktion,

habe für mein Kuriositätenkabinett die Hydraulikeinheit eines Cabrio-Verdecks ersteigert.

Eigentlich weiß ich noch gar nicht, was ich damit machen soll, doch liegt mal einfach so rum. Vielleicht wird es doch mal eine C1.

Doch jetzt meine Frage:

Nach Aussagen des Verkäufers ist das original. Ich weiß, dass es diese Option gegeben hat.
Kennt jemand das System?

Würde mich ineressieren, wo man mehr darüber nachlesen kann.

Grüße

Oliver


RE: Hydraulik für C1 Cabrio - C1-Matthias - 15.12.2013

Hi Oliver

die Option Power Top wurde nicht oft bestellt. Es ist eigentlich auch nur eine halbautomatische Verdecköffnung.
Hier ein Beispiel.

Seeeeeehr langsam noch dazu. In der Zeit öffne und schließe ich mein Verdeck 3 Mal. Die Hydraulik war auch nicht sehr zuverlässig, daher wurden die Systeme oft demontiert. Meine Ex-58 hatte auch nur noch Reste dieser Option.

Gruß
Matthias


- Dr. Seltsam - 15.12.2013

Hallo Mathias,

vielen Dank für den Link. Ist ja wirklich ein Trauerspiel, wenn man sieht wie langsam das Teil läuft und man trotzdem fast alles selber machen muss. Doch für mn-freaks wäre das Teil doch interessant.

Werde es auf meine Tauschliste stellen, falls jemand was interessantes hat. Hast Du eine Ahnung, was die Komponenten wert sind? Will sie nicht verkaufen, doch habe ich hier überhaupt kein Gefühl.

Grüße

Oliver


- PeterB. - 15.12.2013

Es geht auch schneller:

http://www.youtube.com/watch?v=Xszzij-N0js


- C1-Matthias - 15.12.2013

Oliver, zum Wert kann ich nicht viel sagen, hängt sicher auch vom Zustand und Funktion ab. Eine Fuelie- oder Big Brake Option ist auf alle Fälle gesuchter. Aber dein EK war okay OK!.

Gruß
Matthias


- Dr. Seltsam - 15.12.2013

Das letzte Video war schon überzeugender.

Absolut faszinierend die Ausstattung der US-Cars zur damaligen Zeit.

Die Teile liegen dann mal neben dem vielen anderen "Schrott" in meinen Regalen. Sammeln ist eben eine Krankheit Narr

Grüße
Oliver


- Frank the Judge - 16.12.2013

Dem Bild nach wiegt das Zeig eine Tonne. Für einen sportlichen Wagen eher abträglich, oder?
Habe so ein Material noch nie in der Hand gehabt, würdest Du mal wiegen?


- Dr. Seltsam - 16.12.2013

Hallo Frank,

ist gerade erst auf den Weg zu mir. Sobald ich das Teil habe, werde ich es für Dich wiegen.
Natürlich ohne mich mit auf der Waage. dumdidum

Grüße
Oliver

PS:
Noch bin ich ca. 2 kg unter meinem Weihnachtsgewicht Geiger


- C-556 - 16.12.2013

DAs ist wirklich nur etwas für Freaks.
Der Fehlerfaktor ist sehr hoch und die Frage ist immer, wie das abgefangen wird.
Was passiert, wenn der Topschalter betätigt wird, ohne dass der Deckel aufgemacht wird , oder die Verschlüsse gelöst werden.
Ich finde auch, zu viel Gewicht, zu viele Probleme für zu wenig Nutzen.


- Dr. Seltsam - 20.12.2013

Hallo Frank,

hab heute mal für Dich das Gewicht gemessen.

Die komplette Anlage incl. Kabelbaum, Hydraulik und alle Schalter wiegt 14,5 kg.
Also nicht gerade leicht.

Doch am einfachsten ist die Gewichtsreduktion bei sich selbst. dumdidum
Also Haferschleim statt Weihnachtsbraten, dann klappt es auch mit einer 9er Zeit auf der 1/4 mile.

Grüße
Oliver