Corvetteforum Deutschland
rockauto.com - Druckversion

+- Corvetteforum Deutschland (http://www.corvetteforum.de)
+-- Forum: Other Vette-Stuff (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=8)
+--- Forum: Werkstätten & Händler (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=12)
+--- Thema: rockauto.com (/showthread.php?tid=71963)

Seiten: 1 2 3 4


RE: rockauto.com - starbiker - 08.12.2018

(08.12.2018, 18:11)galaxy7 schrieb: Das sind meiner Meinung nach leicht magnetische Pads zur Lackdicken-Prüfung und Aufdeckung von Spachtelflächen + Nachlackierungen beim Gebrauchtwagenkauf.

Bei der Vette ziemlich nutzlos dumdidum


RE: rockauto.com - MrGreen - 09.12.2018

(08.12.2018, 10:01)Meiko schrieb: Hallo Gemeinde,

hier auch mal mein Bericht zu meiner Erfahrung mit ROCKAUTO.

Erste Bestellung, etwas höherer Betrag und die Ungewissheit, wie klappt es mit dem Lieferanten... haarsträubend

Donnerstagnachmittag bestellt.
Montag kamen die ersten beiden Kartons an - schon mal super schnell.
Karton mit den leichten Teilen - alles pikobello.
Karton mit den schweren Teilen - aufgerissen, verranzt, Teile beschädigt...
FedEx hat die Waren auch als beschädigt gekennzzeichnet.
Dienstag kam der letzte Karton, wieder mit schweren Teilen, wieder alles beschädigt.

Mail an den Service (mit Bildern und dem Hinweis dass die Teile mangelhaft verpackt waren, es gab keine Umverpackung!) und Kollege Jesse hat sich schnell gemeldet und aufgeführt, wie es hier zu einer Lösung kommen könnte.
Noch eine Mail von mir, dann die Zusage von ROCKAUTO dass mir die beschädigten Teilen nochmal OHNE weitere Kosten nachgeliefert werden. King

Gestern (Freitag) kamen die Teile nochmal...
Die Kartons sahen aus, als wenn ein LKW drüber gefahren wäre... aber... es war ja diesmal nur die Umverpackung, die Kollegen haben also gelernt.
Die Teile wurden diesmal mängelfrei geliefert. King

Von Bestellung mit Reklamation und Neulieferung vergingen gerade einmal 8 Tage!!!

Möchte mich an dieser Stelle nochmal bei ROCKAUTO und Jesse für einen mächtig guten Service, der auf Kundenzufriedenheit abzielt und noch megaschnell ist bedanken.
So etwas kenne ich nicht ohne dass man sich mit x Ansprechpartnern rumschlagen, ellenlange Formulare ausfüllen muss um dann nur einen Teil gutgeschrieben zu bekommen.

Finde den Service von ROCKAUTO vorbildlich


Vielen Dank
Meiko
...der jetzt mal in der Garage ist... Teile verbauen...


Verstehe es nicht so ganz wie man  bei vorsätzlich schlecht verpackten Teilen   einen Service  als "vorbildlich"   bezeichnen kann....

Ich habe permanent beschädigte Pakete die bei mir im Lager ankommen,  ca.  20%   gehen gleich wieder zurück.    Meine Kunden schätzen das, da sie recht sicher sein können  das nicht permanent Kaputte Sachen ankommen

Die Nachverpackungsrate bei mir im Lager in D  liegt dann auch nochmal bei ca 80%

Das ganze hat Methode  bei Rockauto,   ich gehe davon aus das die eine Quote von 20%  DOA    schon einkalkuliert haben.   Und NULL   Interesse für bessere Verpackungen zu sorgen.   

Besonders ärgerlich für Kunden mit schweren Teilen,  schließlich wurden ja auch noch unverschämt hohe Frachtkosten mit verzollt und versteuert.    Im Container fallen diese Kosten übrigens nicht an!