Corvetteforum Deutschland
Update zu Werkstätten im Rhein-Main-Gebiet? - Druckversion

+- Corvetteforum Deutschland (http://www.corvetteforum.de)
+-- Forum: Other Vette-Stuff (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=8)
+--- Forum: Werkstätten & Händler (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=12)
+--- Thema: Update zu Werkstätten im Rhein-Main-Gebiet? (/showthread.php?tid=46458)

Seiten: 1 2 3 4 5 6


- almost4ty - 21.05.2012

Nach meinem ersten Check-In beim Autohaus Hollmann kann ich über eine gute Beratung und einen Service ohne Beanstandung berichten (auch ohne Herrn Wappes wo ist dieser denn abgeblieben?)!

Jetzt stehen noch die Bremsen und die Stabilisatoren zum Tausch an, aber anscheinend sind all diese Teile nicht wirklich lieferbar....

Also: ich fahre wieder hin!


- chevydriver - 13.07.2012

animierte C4

Also ich fahre immer wieder gerne zu Hrn Voos nach Langen das ist mein absolter Schrauber meines Vertrauens. Hatte dieses Jahr die Bremsen dort machen lassen u. den TÜV,alles hat geklappt u. gefunzt. Yeeah! Feixen


- zeitreisender - 27.05.2013

Bei ICP habe ich keine so guten Erfahrungen letztes Jahr gemacht. Der Wagen war dort vom letzten Halter früher wg. Einbau von Krümmer, Kats und AGA und so dachte ich auch laß den Profi ran der den Wagen kennt. Ich hatte meinen 350Z dort für den Umbau der TL-Federn zurück auf Serie und als der Wagen abholbereit war stellte ich fest, dass hinten links der Abstand vom Reifen zum Radhaus erschreckend hoch war, ca. 12cm. Man hat dann meinen Wagen nochmals auf die Hebebühne zum überprüfen gegeben und keinen Fehler an der Umbauarbeit feststellen können. Eigentlich wollten sie mich damit nach Hause schicken weil sie nicht wussten was das Problem ist aber dann ist einem Non-Techi aufgefallen, dass einer der Vorderreifen (225er) verkehrt, nämlich auf die Hinterachse (245er) montiert war. Interessanterweise ist das bei der Fahrt zur Vermessung, bei der Vermessung und bei der Rückfahrt zu ICP den Herren nicht aufgefallen.


Dream Car Corner - Ctirad - 07.06.2013

Citat homepage:

"komplizierteste Aufgaben zu günstigen Bedingungen" bzw.
"100% korrektes Handwerk auch an "unsichtbaren" Stellen"
kann ich aus aktuellen Anlass (C 3) nicht bestätigen.

Details (wen´s interessiert) mündlich.


RE: Dream Car Corner - zeitreisender - 10.06.2013

Hey, hattest Kontakt mit Dream Car Corner?

Hatte mich vor 2 Wochen mal wg. Überwinterung und Inspektionen für C5 erkundigt und erster Eindruck war ok. Zu den Preisen kann ich nichts sagen aber zumindest kannte er sich mit der C5 halbwegs aus. Aus Deinem Beitrag habe entnommen, dass es bei Dir nicht so gut gelaufen ist. Würdest Du von dem Betrieb/Betreiber Abstand nehmen oder von bestimmten Serviceangeboten?

Danke & Gruß Jeffrey


- JR - 10.06.2013

Hallo Jeffrey,

wie am Freitag beim Stammtisch bereits besprochen, kann ich Wolfgang Stärk vom DCC nur uneingeschränkt empfehlen.

Gruß

JR


- Alex66 - 10.06.2013

Wolfgang Stärk - DREAM CAR CORNER ist definitiv TOP! Meine kleine ist auch in seiner Obhut...


RE: Update zu Werkstätten im Rhein-Main-Gebiet? - Ball - 01.06.2018

Gibt es für die C6Z06 im Rhein-Main-Gebiet noch empfehlenswerte Werkstätten? GM-Profis sind inzwisch ja "raus", DCC und Corvette Center Mörfelden aus unterschiedlichen Gründen auch.
Für größere Reparaturen oder spezifische Probleme würde ich ohne zu zögern wieder zu Werner fahren. Aber wegen bspw. einer einfachen Inspektion?

Kann mir jemand eine Werkstatt im Rhein-Main-Gebiet nennen, bei der ich mit meiner Z06 gut aufgehoben bin?

Vielen Dank und Gruß
Tobias


RE: Update zu Werkstätten im Rhein-Main-Gebiet? - Yogibär - 06.07.2018

Hallo,

zu dem Wunsch von BruceMP eine Anmerkung - kann man den Thread nicht umdrehen - das aktuelle nach vorn.
Den Anfang brauche ich nur gelegentlich.


RE: Update zu Werkstätten im Rhein-Main-Gebiet? - frankynight - 06.07.2018

Was ist denn mit den GM Profis Mainz, geschlossen? Ich war dort sehr zufrieden, mit dem Lenkwinkelsensortausch und dem Getriebeölwechsel, 2012.