Corvetteforum Deutschland
Erfahrungen mit Magnuson 2650 Kompressor - Druckversion

+- Corvetteforum Deutschland (http://www.corvetteforum.de)
+-- Forum: Technikforen (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: C7 Technikforum (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=166)
+---- Forum: C7 Z06 Technikforum (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=167)
+---- Thema: Erfahrungen mit Magnuson 2650 Kompressor (/showthread.php?tid=103436)

Seiten: 1 2 3 4


Erfahrungen mit Magnuson 2650 Kompressor - karlheinz01 - 26.01.2021

Servus,

ich möchte mir im Sommer auf meine Z06 einen Magnuson 2650 Kompressor montieren lassen. Hier im Forum oder auch allgemein im deutschsprachigem Raum findet man herzlich wenig dazu. Evtl.hat ja wer bereits entsprechende Erfahrungen und kann darüber berichten. Es müssten dann ja um die 750-770 PS sein die da rauskommen.


Grüße

Karlheinz


RE: Erfahrungen mit Magnuson 2650 Kompressor - Supercharged - 26.01.2021

Die ist schon mit dem original Kompressor thermisch überlastet Kopfschütteln
Kühlung gleich mit machen bei TIKT. Rechne mal mit 10000 Euro für Kühlung. Erst dann würde ich mir Sorgen um den Kompressor machen.
Und als nächstes mit Zulassung und Tüv.


RE: Erfahrungen mit Magnuson 2650 Kompressor - CCRP - 26.01.2021

Gibt mehr als genügend Erfahrung mit 2650 in Europa, man muss nur die richtigen Leute fragen


RE: Erfahrungen mit Magnuson 2650 Kompressor - Marwin - 27.01.2021

Hallo Karlheinz,

Du bist in Bayern zuhause, sei froh der bayrische TÜV ist human, im Gegensatz zu Hessen.
Heinz (CCRP) hat sich eben schon gemeldet, der baut auch die Lader ein und arbeitet meines Wissens nach mit dem TüV in Bayern zusammen.
Ich hab nur auf etwas über 600 Ps aufgeladen und auf der Autobahn keine Probleme.
Wenn Du aber auf ca. 750 Ps. gehen willst und auf den Track dann sieht es schon anders aus. Da musst Du deine Zielsetzung schon
genauer mitteilen wenn Du eine Einschätzung oder Tipps hören möchtest.

Grüße
Ralf


RE: Erfahrungen mit Magnuson 2650 Kompressor - karlheinz01 - 27.01.2021

Servus,

ich fahre damit auf keiner Rennstrecke, zu 95 % bin ich nur auf Landstraßen unterwegs. Ich habe die Final Edition und bis jetzt noch nie irgendwelche Temperaturprobleme. In den amerikanischen Foren habe ich gelesen das der größere Kompressor niedrigere Temperaturen erzeugt, da die Kühlung der Ansaugluft besser ist. Mit Heinz aus Graz war ich schon in Kontakt. Mir ginge es nur darum ob es Besitzer gibt die mir ihre positiven/negativen Erfahrungen mitteilen könnten.

Grüße

Karlheinz


RE: Erfahrungen mit Magnuson 2650 Kompressor - Marwin - 27.01.2021

Dann ist die Ausgangssituation klar. Hab 200 Ps oben drauf gepackt, und  das Verhalten ist bombastisch.
Der Lader arbeitet in allen Drehzahlbereichen (so ab 2000) so linear das der Eindruck eines großen Saugers entsteht.
Viel besser als Zentrifugallader /Turbos.
Bei mir hat, für meine Fahrweise und Einsatzgebiet, die Kühlung für den Motor bis jetzt immer gelangt. Der Hauptkühler ist
getauscht worden. Das Diff hat beim Umbau (mehr Drehmoment) auch eine Kühlung erhalten.
Es gibt bei RS-Elektronik oder eBay Thermobapperl die sich verfärben. Eventuell so etwas aufs Diff um zu sehen ob da di
Gefahr des Ausglühens besteht...
Den LS7 würde ich nicht bis zur letzten Rille aufladen, der hat ja so schon mehr Bohrung als Block und die Stege kann es
Dir dann rausblasen. Würde die Ausführungen in amerikanischen Foren nicht 1:1 auf unsere Verhältnisse übernehmen, die
Amis sind Beschleunigungsfreaks und haben mal 10 Sekunden Herzklopfen, bei und ist kontinuierlich Hochlast angesagt.
Aber den Umbau würde ich jederzeit wieder machen.
Gruß
Ralf


RE: Erfahrungen mit Magnuson 2650 Kompressor - karlheinz01 - 27.01.2021

Servus,

danke dir Ralf mit solchen Aussagen kann man was anfangen. Ich hab den LS 4 Motor drin.

Grüße

Karlheinz


RE: Erfahrungen mit Magnuson 2650 Kompressor - Supercharged - 27.01.2021

(27.01.2021, 12:09)karlheinz01 schrieb: Servus,

danke dir Ralf mit solchen Aussagen kann man was anfangen. Ich hab den LS 4 Motor drin.

Grüße

Karlheinz

Ich denke es geht um die C7 Z06 und nicht um den LS7 Motor von der C6 Z06.
Die C7 Z06 hat ab Werk Probleme mit der Kühlung wenn der Wagen etwas beansprucht wird oder mal paar Minuten über 300 km/h läuft.
Das ist Fakt.


RE: Erfahrungen mit Magnuson 2650 Kompressor - starbiker - 27.01.2021

Der Ralf ("Marvin") hat nur eine normale C6 (LS2) und keine C7 Z06, das kann man nicht unbedingt vergleichen.


RE: Erfahrungen mit Magnuson 2650 Kompressor - Marwin - 27.01.2021

Danke für den Hinweis!
Stimmt die C7 Z06 hat schon einen Kompressor auf einen 6,2 L-Motor draufgesetzt, also geht die Frage alleine um ein Upgrade von ca. 100 Ps (660 zu 750 bis 770)
oder einen Vergleich vom Serienkompressor zum Magnuson 2650. Wie es in jenem speziellen Fall mit der Temperatur aussieht kann ich wirklich nicht sagen.
Hab das verwechselt mit dem das manche bei der C6 Z06 auf der 7 Liter Machine einen Kompressor nachträglich drauf setzen, aber das ist imho grenzwertig.

Hab eine LS2 von serienmäßigen 400 auf ca. 620 Ps verbessert und denke das sich da die LS2 und LS3, nach der Aufladung (!), nicht viel geben.
Aber was soll ich von der Charakteristik eines Kompressors schwärmen wenn der Kompressor bereits vorhanden ist?
Gruß
Ralf